Aktuelles - Wirtschaftsförderung

Region & Wirtschaft

Aktuelle Veranstaltungstermine finden Sie unter Termine.

Aktuelles

Impulsvortrag „Nachbarschaftshilfe - was ist das?“

15.01.2018, 18:30 Uhr, Gemeindehalle Westheim

Heimat mit Zukunft!
Hilfe im Alltag braucht jeder einmal wie z. B. einen Fahrdienst zum Arzt. Doch nicht immer ist jemand da, den man darum bitten könnte. Vielleicht sind die Freunde schon selbst betagt und die Kinder leben nicht mehr in der Nähe oder sind berufstätig. Will man jedoch seine Selbständigkeit und Lebensqualität bei uns auf dem Land erhalten, müssen soziale Aufgaben, die einst die Großfamilie geleistet hat, nun durch neue Netzwerke und Angebote aufgefangen werden. Eine ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe kann hier ein Baustein zur Unterstützung sein.

Expertin aus der Praxis
Wie man sich die Arbeit einer solchen Nachbarschaftshilfe vorstellen kann, wird die Rechtsanwältin Karin Larsen-Lion am 15. Januar 2018 um 18:30 Uhr in der Gemeindehalle Westheim anschaulich erläutern. Die Rechtsexpertin leitet seit langem die ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe in ihrem Heimatort Pyrbaum und hat zahlreiche Projekte, die sich um nachbarschaftliches Engagement drehen, initiiert und begleitet. Sie zeigt anhand von Beispielen aus der Praxis auf, wie man sich die Arbeit einer Nachbarschaftshilfe vorstellen kann.

Unterstützung vor Ort
Wer sich von diesem Vortrag inspirieren lässt und Interesse an der Gründung einer örtlichen Nachbarschaftshilfe hat, findet Unterstützung beim Freiwilligenzentrum „mach mit!“ und dem Regionalmanagement des Landkreises. Dort laufen die Fäden im Netzwerk „über Zaun und Grenze“ zusammen. Hier existiert bereits eine Plattform des Austausches, der Weiterbildung und der Vernetzung für Initiativen der Nachbarschaftshilfe.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Regionalmanagerin Andrea Linz, Tel. 09161 92-1440, E-Mail: regionalmanagement(at)kreis-nea.de.