Organisation Landratsamt

Amt & Verwaltung

Abteilungen

Stabsstelle - Kreisentwicklung

Sachgebietsleitung

  • Andrea Fahrnholz

    Sachgebietsleiterin
    Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim (Zimmer: B 011)
    Telefon: +49 (0)9161 92-1400
  • Michael Capek

    stellvertretender Sachgebietsleiter
    Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim (Zimmer: B 010)
    Telefon: +49 (0)9161 92-1410
  • Erstellen von Analysen, Konzepten und Strategien zur Landkreisentwicklung sowie Ableitung und Koordinierung daraus resultierender Maßnahmen und Projekte
  • Beratung und Mitwirkung bei fach- und landkreisübergreifenden Themen (z. B. Mobilität, Bildung, Gesundheit, Biosphärenreservat Steigerwald, Kulturerbe)
  • Fachliche Aufbereitung für Entscheidungsprozesse aller Themen der Kreisentwicklung für die politischen Gremien und Entscheidungsträger
  • Beratung, Abstimmung und Zusammenarbeit mit Steigerwald Tourismus e.V., Naturpark Steigerwald e.V. sowie Lokalen Aktionsgruppen und Kommunalen Allianzen im Landkreis und angrenzenden Landkreisen
  • Projektbezogene Zusammenarbeit mit der Europäischen Metropolregion Nürnberg, mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen
  • Beratung und Unterstützung kultureller Initiativen und Akteure, Ansprechpartner für Kultur- und Heimatpflege

Wichtige Partner:

Steigerwald Tourismus e.V. - www.steigerwald-info.de

Naturpark Steigerwald e.V. - www.steigerwald-naturpark.de

Organisationseinheiten

  • Wirtschaftsförderung

    Beratung von Kommunen und Unternehmer bei Gewerbeansiedlungen, -erweiterungen usw., Existenzgründungen insbesondere hinsichtlich Standortanalysen und Fördermöglichkeiten. Dazu werden u. a. Unternehmerabende, Aktionstage Ausbildung mit Schülerberatungen und Ausbildungsplatzbörsen durchgeführt. Koordinierung der Breitbandinitiative.

    mehr ...
  • Regionalmanagement Vernetzungsstelle von Akteuren und Dach der interkommunalen Zusammenarbeit im Landkreis. mehr ...
  • Energie Beratung im Energiebereich (Energieeinsparung, Fördermöglichkeiten) mehr ...
  • Kreistourismusmehr ...
gehe zu Landratsamt