Neuigkeiten aus dem Landratsamt

Die BDS AZUBIAKADEMIE geht weiter – nehmen Sie mit Ihren Auszubildenden teil!

BDS AZUBIAKADEMIEN planen wir für das Schuljahr 2022/2023 wieder den Unterricht.

BDS Azubi Akademie

Die BDS AZUBIAKADEMIE steht allen Ausbildungsbetrieben im Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim offen und ist eine Möglichkeit Ihren Auszubildenden Inhalte und Werte zu vermitteln, die über den Berufsschulstoff hinausgehen - eine Selbstverständlichkeit in Großbetrieben - bei kleineren Firmen und freien Berufen aber oft schwer umsetzbar. Die Themen legen die Unternehmer gemeinsam fest. Der Unterricht wird abwechselnd von den Ausbildern gehalten, deren Firmen an der BDS AZUBIAKADEMIE teilnehmen und findet etwa einmal im Monat für einen Vormittag statt. Die BDS AZUBIAKADEMIE wird vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration ideell unterstützt und ist eine mit dem Staatswappen gezeichnete Weiterbildungsmaßnahme.

Die Ausbilderbesprechung, mit Informationen und Unterrichtsplanerstellung, findet am

Mittwoch, 21.09.2022, 11.00 Uhr, im Landratsamt Neustadt a.d.Aisch, Großer Sitzungssaal, Konrad-Adenauer-Str. 1 statt.

Die Teilnahme am Unterricht ist für BDS-Mitgliedsbetriebe kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen einmalig für den ersten Teilnehmer 200 €, für jeden weiteren 100 € Verwaltungskosten für das gesamte Unterrichtsjahr. Die BDS AZUBIAKADEMIE ist eine Initiative des BDS in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Neustadt a.d.Aisch–Bad Windsheim.

Interessiert? Dann melden Sie sich gleich mit dem Anmeldeformular oder über die Wirtschaftsförderung wirtschaft@kreis-nea.de  zur Ausbilderbesprechung mit Erstellung des Unterrichtsplans an. Weitere Informationen zum Konzept der BDS AZUBIAKADEMIE und bereits laufenden Projekten finden Sie auch im Internet unter www.bds-azubiakademie.de

Download:

Anmeldeformular