Pressearchiv ab 2020

Längerer Buchungszeitraum

NEA Mobil kann bis zu 72 Stunden vor Fahrtbeginn vorbestellt werden

Der Jahreswechsel geht für den landkreisweiten Bedarfsverkehr NEA Mobil mit einer Änderung einher. Waren bislang Fahrten bis zu 24 Stunden vor dem gewünschten Fahrtbeginn buchbar, ist dies nun bis zu 72 Stunden vorher möglich. Damit wurde dem Wunsch entsprochen, Fahrten auch längerfristig buchen zu können.

"Unser NEA Mobil ist ein lernendes System und wird stetig den Erfahrungen angepasst. Der längere Buchungszeitraum ist ein Beispiel dafür, was zu einer weiteren Steigerung des Komforts führen wird", sagt Landrat Helmut Weiß. Darüber hinaus bleibt es bei den zwei Buchungsmöglichkeiten via NEA Mobil App und telefonisch unter der Nummer 09161 6229966.