Landratsamt Neustadt a.d.Aisch

Amt & Verwaltung

Aktuelles

Das kleine Einmaleins der Kinderbetreuung

VHS Kurs rund ums Babysitten – mit Fachkräften der KoKi
Angehende Babysitter malen mit Wasserfarben

Die angehenden Babysitter lernen Theorie und Praxis im Kurs von VHS und Koki.

Die VHS bietet in diesem Semester wieder einen Babysitterkurs "Fit fürs Babysitten" in Kooperation mit der KoKi – Koordinierungsstelle Frühe Hilfen an. Inhaltlich ausgestaltet und durchgeführt wird dieser von einzelnen Fachkräften der KoKi.

Die KoKi als Anlaufstelle für junge Familien mit kleinen Kindern ist es wichtig, auf geschulte Babysitter für den Landkreis zugreifen zu können. Über die KoKi können zukünftig auch die geschulten Babysitter angefragt werden.

Der Kurs vermittelt das theoretische Rüstzeug für den Umgang mit Babys und Kleinkindern und ist somit der erste Schritt auf dem Weg zu einem verantwortungsbewussten Babysitter. Es werden Inhalte wie Spiele und Aktivitäten für Kinder bis zum 10. Lebensjahr vorgestellt, Themen wie z.B. Aufsichtspflicht besprochen, aber auch Praktisches, wie das Wickeln von Babys oder die Zubereitung von Fläschchen gezeigt. Es wird anhand von praktischen Spielen auf entwicklungspsychologische Aspekte eingegangen, es wird besprochen, wo mögliche Gefahren liegen könnten, aber auch, wie ein Kind zu Bett gebracht werden kann. Durch dieses gewisse Knowhow können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses besser vorbereitet und entspannter den ersten Einsatz als Babysitter angehen.

Viele Eltern sind bei der Auswahl eines Babysitters kritisch. Die Chancen, einen Job als Kinderbetreuer zu erhalten, können durch den Besuch eines solchen Kurses gesteigert werden.

Der VHS Kurs startet am 12. März 2019 um 16:30 bis 18:30 Uhr und findet insgesamt fünf Mal an den darauffolgenden Dienstagen in Neustadt a.d. Aisch statt. Die Anmeldung läuft ab sofort über 09161 92-2602. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.