Landratsamt Neustadt a.d.Aisch

Amt & Verwaltung

Aktuelles

Mehr Gesundheit für alle

AOK Bayern unterstützt das Präventionsprojekt "Gesundheitsangebote auf einen Blick"

V.l.n.r.: Dr. Susanne Hetzner, Klara Scheuenstuhl, Landrat Helmut Weiß, Manfred Beuke von der AOK, und Stefanie Schindler bei der Übergabe des Förderbescheids.

Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Bürgerinnen und Bürger liegen dem Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim besonders am Herzen. Deshalb hat die Gesundheitsregionplus gemeinsam mit der AOK Bayern eine Kooperation ins Leben gerufen. Die AOK fördert das Präventionsprojekt "Gesundheitsangebote auf einen Blick" mit rund 19.000 Euro. Ein Jahr lang unterstützt die AOK Bayern die Gesundheitsmanagerin und Leiterin der Geschäftsstelle Gesundheitsregionplus, Stefanie Schindler, bei der Optimierung der Homepage.

Ziel des Projektes ist es, die Homepage der Gesundheitsregionplus um eine Auflistung von Gesundheitsdienstleistern und einen Veranstaltungskalender in puncto präventive Gesundheitsangeboten zu ergänzen. "Mit dem Präventionsprojekt 'Gesundheitsangebote auf einen Blick' können wir die Landkreisbevölkerung bei der Gesundheitsförderung zielführend unterstützen", so Manfred Beuke, AOK-Regionalleiter in Mittelfranken. "Das Projekt ist ein gutes Beispiel für das Präventionsengagement der AOK Bayern. Wir legen Wert darauf, dass passgenaue Gesundheitsmaßnahmen entwickelt werden, um den Gesundheitszustand aller Bürger im Landkreis zu verbessern."

Starke Partner vor Ort

Die Gesundheitsregionplus kümmert sich um Recherche, Netzwerkarbeit und Koordination mit den verschiedenen Akteuren vor Ort. Der Fokus liegt auf Gesundheitsförderung und Prävention. Diese Arbeiten übernimmt die ausgebildete Gesundheitsförderin Klara Scheuenstuhl als neue Mitarbeiterin der Gesundheitsregionplus . "Es freut mich, dass wir mit der AOK Bayern einen starken Kooperationspartner für dieses Projekt gefunden haben", sagt Stefanie Schindler, Gesundheitsmanagerin und Leiterin der Geschäftsstelle Gesundheitsregionplus.

Gesundheitsförderung in den Kommunen

Ob Gemeinde, Stadt oder Landkreis - jede Kommune, die ein Präventionsprojekt plant, kann dafür bei der AOK finanzielle Förderung anfragen - so wie es auch der Landkreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim getan hat. Die Gesundheitskasse unterstützt im Rahmen der "Gesunden Kommune" Maßnahmen, die dazu beitragen, das Wohlbefinden und die Gesundheit der Bürger zu steigern.