Landratsamt Neustadt a.d.Aisch

Amt & Verwaltung

Aktuelles

Preisüberreichung "Könner durch Erfahrung"

Landrat Helmut Weiß, Sparkassen Geldberaterin Marie Gegner sowie die Moderatoren Roland Usleber, Wolfgang Heide und Stefan Pickel gratulieren Sascha Keßler (zweiter von links) zu seinem Gewinn.

Die Teilnahme am Fahrsicherheitstraining der Kreisverkehrswacht Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim hat sich für Sascha Keßler aus Ipsheim in zweifacher Hinsicht gelohnt. Nicht nur, dass er künftig bei Gefahrensituationen im Straßenverkehr mit dem Kraftfahrzeug entsprechend reagieren kann, sondern auch in der Form eines Sparbuches im Wert von 400 Euro. Jährlich werden von den Bayerischen Sparkassen 25 Sparbücher mit einer Einlage von jeweils 400 Euro gestiftet und bayernweit unter über 8.000 Teilnehmern der Fahrsicherheitstrainings verlost.

Marie Gegner, Geldberaterin der Sparkasse im Landkreis und Landrat Helmut Weiß als Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim konnten sich am Samstag, 29. Juni 2019 ein Bild vom Sicherheitstraining auf dem Betriebsgelände der Firma Frankenbrunnen in Diespeck machen. Die Moderatoren Roland Usleber, Stefan Pickel und Wolfgang Heide erläuterten Landrat Helmut Weiß und Marie Gegner den Sinn und Zweck der jeweiligen Übung. Auch die Teilnehmer erklärten übereinstimmend, dass ein solches Sicherheitstraining sinnvoll sei, da man auf bestimmte Gefahrensituationen nun besser vorbereitet sei und als KFZ Lenker entsprechend reagieren könne. Zudem treten manche Gefahrensituationen erst in der Fahrpraxis und nicht schon im Fahrschulbetrieb auf.

Landrat Helmut Weiß bedankte sich bei der Firma Frankenbrunnen für das zur Verfügung stellen des Betriebsgeländes und bei den anwesenden Moderatoren für ihr Engagement in Sachen Verkehrssicherheit.