Landratsamt Neustadt a.d.Aisch

Amt & Verwaltung

Aktuelles

Landrat verabschiedet ehemalige erste Bürgermeister

Landrat Helmut Weiß, stellvertretender Landrat Reinhard Streng, die ehemaligen stellvertretenden Landräte Gisela Keller und Bernd Schnizlein mit den ehemaligen Bürgermeistern.

Landrat Helmut Weiß verabschiedete coronabedingt erst kürzlich bei einer kleinen Feierstunde, zusammen mit Günter Lorz und Beate Heid vom Sachgebiet Kommunalwesen, die am 30. April 2020 aus ihrem Amt ausgeschiedenen ersten Bürgermeister des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim. Darunter waren auch einige Weggefährten, die zusammen mit Landrat Helmut Weiß 1996 ihren Dienst begonnen haben. "Wenn man zurück denkt, fragt man sich oft, wo diese Zeit geblieben ist. Sie ist sprichwörtlich wie im Flug vergangen", erinnerte er sich.

"Der erste Bürgermeister ist der Ansprechpartner vor Ort, er ist Gestalter und Baumeister", wusste Landrat Helmut Weiß aus eigener Erfahrung. Die ehemaligen ersten Bürgermeister haben in den letzten Jahren viel Zeit und Kraft in die Heimatstädte und Heimatgemeinden gesteckt. "Nicht zuletzt durch dieses Engagement können wir auf einen modernen Landkreis, auf Frankens Mehrregion, schauen" lobte Landrat Helmut Weiß und dankte den Lokalpolitikern für ihr herausragendes kommunalpolitisches Engagement in den vergangenen Jahren.

Verabschiedet wurden: Bernhard Kisch (Stadt Bad Windsheim), Hans-Jürgen Regus (Markt Dachsbach), Harald Kempe (Markt Emskirchen), Emil Kötzel (Gemeinde Gallmersgarten), Heinrich Förster (Gemeinde Illesheim), Frank Müller (Markt Ipsheim), Johannes Oeder (Markt Markt Taschendorf), Bruno Thürauf (Markt Neuhof a.d.Zenn), Markus Heindel (Markt Obernzenn), Heinz Krämer (Gemeinde Simmershofen), Friedrich Pickel (Gemeinde Trautskirchen).