Landratsamt Neustadt a.d.Aisch

Amt & Verwaltung

Aktuelles

Notbetrieb am Landratsamt

Für Publikumsverkehr geschlossen!
Warnschild mit Ausrufezeichen und der Unterschrift "wichtig"

Bild: stock.adobe.com

Das Amtsgebäude ist ab Montag, den 23. März 2020 für den allgemeinen Publikumsverkehr bis auf Weiteres komplett geschlossen.

Die Außenstellen in Bad Windsheim, Scheinfeld und Uffenheim sowie die Vhs-Geschäftsstelle und die Einrichtungen der Kreisbücherei sind weiterhin komplett geschlossen.

Der Dienstbetrieb in der Kreisbehörde wird auf das zwingend notwendige Maß heruntergefahren. Wesentliches Ziel in der Kreisverwaltung ist es die wichtige Arbeit der Führungsgruppe Katastrophenschutz für die Bewältigung der Corona-Lage im Landkreis sicherzustellen. Hierzu gehört auch die Arbeit des Gesundheitsamtes, u. a. die medizinisch notwendigen Untersuchungen und Arbeiten durchzuführen.

Die Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert für Ihr etwaiges Anliegen mit dem Landratsamt grundsätzlich nur noch telefonisch (Tel. 09161 92-0) oder schriftlich (E-Mail: poststelle@kreis-nea.de) in Kontakt zu treten. Kontaktieren Sie das zuständige Fachreferat bzw. den zuständigen Sachbearbeiter telefonisch um den jeweils geeigneten Übermittlungsweg von Unterlagen festzulegen.

Für Zulassungen gilt grundsätzlich:

Zulassungen und Abmeldungen im allgemeinen Kfz-Bestand werden derzeit in der Zulassungsstelle grundsätzlich nicht durchgeführt.

Saisonbedingte Zulassungen, beispielsweiße von Cabrios und Motorrädern werden derzeit in der Zulassungsstelle grundsätzlich nicht durchgeführt. Dies gilt auch für die turnusmäßige Aktualisierung von Dokumenten.

Ausgenommen sind dringende unaufschiebbare Angelegenheiten, beispielsweiße zur Fristwahrung, bei drohender unbilliger Härte, drohendem größeren wirtschaftlichen Schaden. Nur in diesen Fällen sollte telefonisch oder elektronisch Kontakt mit der Zulassungsstelle aufgenommen werden, um das weitere Vorgehen zu besprechen.