Landratsamt Neustadt a.d.Aisch

Amt & Verwaltung

Aktuelles

Priotätsstufe 2 und noch kein Impftermin?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Landratsamt auf

Foto: Alexander Raths - stock.adobe.com

Die Vergabe der Impftermine für das Impfzentrum erfolgt grundsätzlich automatisiert über die bayernweite Impfplattform BayIMCO. Das Impfgeschehen im Landkreis befindet sich derzeit im Übergang von der hohen Priorität zur erhöhten Priorität (Prioritätsstufe 2 zu Prioritätsstufe 3) nach der Coronavirus-Impfverordnung des Bundesgesundheitsministeriums.

Dies macht sich durch die Terminvereinbarungen der bayerweiten Impfplattform BayIMCO bemerkbar, da mittlerweile auch Personen aus der Gruppe der erhöhten Priorität, beispielsweise über 60-jährige Personen oder Personen mit einem entsprechenden beruflichen Hintergrund, für Impftermine berücksichtigt werden.

Aufgrund dieser Übergangsphase bittet das Landratsamt bereits registrierte Personen, die der hohen Priorität zugeordnet sind, dies betrifft beispielsweise über 70-jährige Personen, die jedoch noch keinen Impftermin erhalten haben, Kontakt zum Impfzentrum für eine etwaige Terminvereinbarung aufzunehmen, damit die Impfungen der Personen der Prioritätsstufe 2 abgeschlossen werden können.

Die Kontaktaufnahme ist zu den Betriebszeiten der Hotline des Impfzentrums über die Rufnummer 09161 92-7070 möglich. Weiterhin können Registrierungen für einen Termin zur Corona-Schutzimpfung vorgenommen werden. Registrierungen für einen Impftermin sind derzeit über zwei Wege möglich. Zum einen kann die Registrierung telefonisch über die Impf-Hotline des Landkreises unter der Nummer 09161 92-7070 oder über den digitalen Weg der bayernweite Impfplattform BayIMCO, die unter https://impfzentren.bayern zu erreichen ist, vorgenommen werden. Eine doppelte Vornahme der Registrierung über beide Wege ist nicht notwendig. Registrierte Personen werden automatisch kontaktiert, sobald ein Impftermin angeboten werden kann. Wir bitten um Verständnis, dass dies in Abhängigkeit von der jeweiligen Prioritätsstufe und des zur Verfügung stehenden Impfstoffes Zeit in Anspruch nehmen kann.