Landratsamt Neustadt a.d.Aisch

Amt & Verwaltung

Pressearchiv 2016

Rechtsanwaltskanzlei finanziert Motorsense - Jugendliche des Freiwilligen Ökologischen Jahres freuen sich

Rechtsanwalt Alexander Raab übergibt ein kleines Modell der neuen Motorsense an den Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbands Dr. Michael Sauer.

Die Rechtsanwaltskanzlei Raab & Kollegen aus Emskirchen und Neustadt a.d.Aisch übergaben im Landratsamt symbolisch einen Scheck über 1000 Euro für den Landschaftspflegeverband im Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim e. V.

"Wir überlegten bereits eine neue Motorsense anzuschaffen, da die Alte öfters ausfiel", berichtet Geschäftsführer Dr. Michael Sauer vom Landschaftspflegeverband bei der Übergabe, "da kam die Spende wie gerufen." Die drei Jugendlichen des Freiwilligen Ökologischen Jahres im Landratsamt nickten zustimmend - sie sind diejenigen die damit arbeiten. Mit der neuen Sense, die umweltfreundlich mit Akku betrieben wird, kann Dr. Michael Sauer die Drei nun wieder beruhigt in die Natur zur Pflege der schwer zugänglichen Stellen der Biotope im Landkreis schicken. Landrat Helmut Weiß bedankte sich als Vorsitzender des Landschaftspflegeverbandes bei der Rechtsanwaltskanzlei Raab & Kollegen für die großzügige Spende, die damit gleich zwei wichtige Bereiche fördere: den Naturschutz und die Jugendarbeit.