Landratsamt Neustadt a.d.Aisch

Amt & Verwaltung

Pressearchiv 2016

WLAN im Landratsamt - Internetzugang verkürzt Wartezeit

Landrat Helmut Weiß testet in der Kfz-Zulassungsstelle den öffentlichen Zugang zum Internet: „Ein Service, den wir gerne bieten.“

Kostenlos und schnell: Im Landratsamt in Neustadt a.d.Aisch stehen frei zugängliche WLAN-Netzwerke für die Öffentlichkeit zur Verfügung.

Landrat Helmut Weiß freut sich über den neuen Service, der den Besuchern nun offen steht: "Jetzt können unsere Gäste im Bereich des Foyers, der Zulassungsstelle, des Sitzungssaals und des Wartebereichs bei meinem Büro kostenlos surfen." Im Januar 2017 wird auch der Wartebereich im Jobcenter mit einem Hotspot ausgestattet.

Das WLAN-Netzwerk wurde dem Landratsamt vom Freistaat Bayern zur Verfügung gestellt. Es kann ohne Registrierung oder zeitlicher Begrenzung genutzt werden. Lediglich ein Jugendschutzfilter ist eingerichtet. Nachdem es sich um eine unverschlüsselte Verbindung handelt, empfiehlt das Landratsamt keine sensiblen Daten darüber zu übermitteln (z. B. Onlinebanking). Die Verbindung kann ganz einfach mit dem Smartphone oder anderen internetfähigen Geräten hergestellt werden. Es genügt ein Klick auf das Netzwerk "@BayernWLAN". Die kostenlosen Hotspots sind im Landratsamt mit Schildern ausgezeichnet.