Regionalentwicklung

Region & Wirtschaft

Arbeitsweise

Organisatorisch ist das Regionalmanagement am Landratsamt Neustadt a.d.Aisch–Bad Windsheim angesiedelt. Für die Umsetzung von Projekten werden bestehende Netzwerke und Arbeitsgruppen genutzt bzw. eingerichtet. Das Regionalmanagement wird strategisch und fachlich von einer Lenkungsgruppe begleitet. Diese setzt sich aus Vertretern des Bayerischen Wirtschaftsministeriums, der Regierung von Mittelfranken und den Mitgliedern des Strukturarbeitskreises des Kreistages sowie Vertretern der lokalen Aktionsgruppen und kommunalen Allianzen zusammen.

 

Querschnittsorientierung

Durch die Zusammenarbeit mit Akteuren aus allen relevanten Organisationen entsteht ein neues Kommunikationskonzept, mit dem das gemeinsame Identitätsbild und Image der Region gefördert wird. Es zielt darauf ab, im Landkreis vorhandene Potentiale zu bündeln, zu entdecken und gemeinsam weiter zu entwickeln.

Die projektorientierte Arbeitsweise und der Querschnittscharakter des Regionalmanagements verknüpfen verschiedene Arbeitsfelder miteinander. So entstehen neue Schnitt- bzw. Informationsstellen und damit Synergieeffekte zwischen einzelnen Fachbereichen. Auf diese Weise können neue Impulse im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung des Landkreises gegeben werden.

Alle Interessierten sind eingeladen sich aktiv zu beteiligen. Das Team des Regionalmanagements steht Ihnen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.