Aktuelles - Wirtschaftsförderung

Region & Wirtschaft

Nachrichtenarchiv

Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim auf der Consumenta

Die Wirtschaftsförderung und die Touristinformation freuen sich dieses Jahr wieder mit einem eigenen Landkreisstand auf der Consumenta vertreten zu sein.

Die Consumenta ist Süddeutschlands größte Verbrauchermesse und findet vom 25. Oktober bis zum 02. November 2014 statt. Verschiedene Themenwelten bieten ein umfangreiches Angebot. Der größte Besuchermagnet 2013 war die Halle  „Aus der Region - für die Region“.

Im diesem Jahr befindet sich der Stand des Landkreises in der Halle 6 „Aus der Region - für die Region“. Besuchen Sie uns einfach und lernen Sie Unternehmen und Gemeinden aus der Region kennen.

Der Landkreis ist mit vielfältigen Themen der Wirtschaftsförderung und der Touristinformation mit einem eigenem Stand präsent. Im Rahmen dieses Landkreiskonzeptes wirken Anbieter von Gemeinden, Winzern und Unternehmen mit.

Vertreten mit eigenen Ständen sind die Gemeinde Uehlfeld, Weinbau Dürr, Portas Fachbetrieb und die HPreiss Wasseraufbereitung. Der Landkreisstand präsentiert sich mit täglich wechselnden Ausstellern, wie den Gemeinden Burgbernheim und Neustadt a.d.Aisch und Unternehmen wie der Franken Therme und Hotel Riesengebirge.

Im Bereich der Touristinformation des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim werden die vielfältigen Prospekte der Region verteilt. Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass die Verbindung von Kultur, Wandern, Radeln und Wellness auf ein besonderes Interesse bei den Gästen stößt.

Besonders die Informationen rund um den Aischtalradweg und den Steigerwald Panoramaweg sind immer sehr begehrt. Mit gezielten Informationen rund um diese und viele weitere Produkte wirbt die Touristinformation hier in Nürnberg.

Ebenfalls im Mittelpunkt der Werbung sind bis zum Messeschluss die Aischgründer Karpfenschmeckerwochen, sowie die 13. Wildbretwochen, die in den ersten drei Novemberwochen stattfinden. Dazu laden zwölf ausgewählte Gasthöfe mit besonderen Wildspezialitäten ein. Die Küchenchefs bieten variationsreiche Zubereitungsarten des gesunden Wildfleisches sowie des Karpfens an.

Dieses Jahr neu dazugekommen ist der Marktplatz mit einladenden Sitzmöglichkeiten. Hier sind ebenfalls noch weitere Anbieter aus dem Landkreis zu finden. Es laden die Brauerei Zwanzger und Prechtel aus Uehlfeld, die Weinbaubetriebe Bergmann aus Markt Nordheim,  Kreiselmeyer aus Ipsheim und Dürr aus Bullenheim und das Fränkische Freilandmuseum ein, um die vielfältigen kulinarischen Köstlichkeiten des Landkreises zu probieren.

Alle Aussteller des Landkreises freuen sich auf die nächsten Tage und viele Besucher, um für die Region beste Werbung zu machen.

Lassen Sie sich von der Vielfalt und der Herzlichkeit des gesamten Landkreises Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim überzeugen.