Aktuelles - Wirtschaftsförderung

Region & Wirtschaft

Aktuelle Veranstaltungstermine finden Sie unter Termine.

Aktuelles

"WeGebAU" sichert Arbeitsplätze älterer und gering qualifizierter Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Sonderprogramm zur Weiterbildung von Beschäftigten

Die Agentur für Arbeit Fürth unterstützt mit dem Sonderprogramm „Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen“ (WeGebAU) die Sicherung von Arbeitsplätzen und wirkt dadurch dem drohenden Fachkräftemangel aktiv entgegen.

Im Fokus dieses Programmes stehen ungelernte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen (bis 250 Mitarbeiter). Die Förderung stellt eine Anschubfinanzierung für die Weiterbildung insbesondere in diesen Unternehmen dar.

Um künftig wettbewerbsfähig zu bleiben, gewinnt die Qualifizierung eigener Mitarbeiter an Bedeutung. Oft können sich Unternehmen oder Arbeitnehmer die Weiterbildungskosten nicht leisten. Damit der Bildungsbedarf nicht an der Kostenfrage scheitert, wurde das Sonderprogramm WeGebAU geschaffen und in den letzten Jahren erfolgreich eingesetzt.

Das Sonderprogramm WeGebAU bietet für ältere oder gering qualifizierte Arbeitnehmer die Möglichkeit der (teilweisen) Übernahme der Weiterbildungskosten. Darüber hinaus besteht für gering qualifizierte Arbeitnehmer die Möglichkeit eines Zuschusses zum Arbeitsentgelt während der Qualifizierung.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Ihren persönlichen Ansprechpartner im Arbeitgeber-Service wenden oder unter der gebührenfreien Hotline 0 800 – 4 55 55 20 (montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr) anrufen.

Weiterführende Informationen im Internet:

https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/foerderung-weiterbildung