Aktuelles - Wirtschaftsförderung

Region & Wirtschaft

Aktuelle Veranstaltungstermine finden Sie unter Termine.

Aktuelles

Information und Unterstützung für Unternehmen

Zusammenfassung von Informationen und der aktuellen Unterstützungsmaßnahmen für Unternehmen

Logo

Soforthilfen

Bund und Land haben umfangreiche Soforthilfeprogramme aufgelegt.

Die Antragstellung ist ab 31.03.2020 14:00 Uhr nur noch online möglich unter: Antrag für die Soforthilfe-Programme des Bundes bzw. des Freistaates Bayern

Anträge, die Sie per Mail, per Fax oder per Post an die Bewilligungs­behörden senden, werden ab sofort nicht mehr bearbeitet.

Falls Sie schon einen Antrag gestellt haben (unabhängig davon, ob Sie schon einen Bescheid oder eine Auszahlung erhalten haben), kreuzen Sie dies bitte im elektronischen Antragsformular an.

Service-Hotline der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken und der Handwerkskammer für Mittelfranken zur Corona-Soforthilfe:

Hotline: 0911 / 1335-1555 (Montag bis Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr)

https://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/aufg_abt/abt1/aktuelles/corona_soforthilfe_faq.html

Steuerstundungen

Anträge für die Steuerstundung senden Sie bitte an die E-Mail: poststelle.fa-uff@finanzamt.bayern.de oder per Post: Finanzamt Uffenheim, Schloßplatz 7, 97215 Uffenheim.

Bitte die online ausgefüllten Anträge jeweils ausdrucken und unterschreiben.

 

Kurzarbeit

Informationen zum Kurzarbeitergeld sowie Ihre zuständige Arbeitsagentur finden Sie auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit.

 

Kredite und Darlehen

Die Förderbanken LfA und KfW helfen Unternehmen mit Krediten und Risikoübernahmen. Voraussetzung für die Unterstützung der Unternehmen ist die Bereitschaft der Hausbanken, die Förderangebote in die Gesamtfinanzierung einzubinden. Sprechen Sie hierzu mit Ihrer Hausbank.

 

Aktuelle Informationen

Die neuesten Informationen zum Thema „Wirtschaftshilfen Coronavirus“ werden auf der Seite des Bayerischen Wirtschaftsministeriums https://www.stmwi.bayern.de/coronavirus/  

und auf der Homepage der Regierung von Mittelfranken https://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/ veröffentlicht.

Für Gastronomiebetriebe weisen wir auf die Merkblätter und Checklisten des DEHOGA Bayern https://www.dehoga-bayern.de/aktuelles/coronavirus/merkblaetter-checklisten/ hin.

Grundsicherung für Selbstständige (Selbstständig und ALG II): https://www.arbeitsagentur.de/corona-faq-grundsicherung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Jobcenter: Tel.: 09161 8888-885 oder 09161 8844 499 oder unter E-Mail: jobcenter-lk-neustadtaisch.68@jobcenter-ge.de

 

Für weitere Informationen steht Ihnen auch der BDS (Bund der Selbstständigen), vbw - Vereinigung der Bayerischen

Wirtschaft und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zur Verfügung:

https://www.bds-bayern.de/corona/,  

https://www.vbw-bayern.de/vbw/ServiceCenter/Corona-Pandemie/index.jsp,

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/coronavirus.html.

 

Für Rechtsfragen

wie z.B.,

-       ob Ihr Betrieb schließen muss,

-       ob Sie trotzdem noch Waren liefern oder man bei Ihnen Waren abholen kann,

-       oder Sie beim Kunden Serviceaufgaben durchführen können,

wenden Sie sich bitte direkt an das Ordnungsamt unter E-Mail: ordnungsamt@kreis-nea.de.

Unter dem folgenden Link können Sie die „Positivliste: Welche Geschäfte sollen weiterhin öffnen dürfen?“ einsehen:

https://www.stmwi.bayern.de/presse/pressemeldungen/pressemeldung/pm/43321/

 

Weitere Hinweise

Des Weiteren verweisen wir auf die Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sowie auf die des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration.

https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/

https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php

Bitte beachten Sie, dass das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege am 20. März 2020 mit einer Allgemeinverfügung eine grundlegende Ausgangsbeschränkung erlassen hat.