Wirtschaftsförderung

Region & Wirtschaft

Infrastruktur

Verkehrsnetz Landkreis Neustadt a.d.Aisch

Der Landkreis Neustadt a.d.Aisch–Bad Windsheim als attraktiver Wirtschaftsstandort verfügt über eine Infrastruktur auf hohem Niveau. Das garantiert die Sicherheit, die ein Betrieb braucht.

Die Anbindung an das überregionale Verkehrsnetz ist vorzüglich. Zahlreiche 380/220 KV-Leitungen stellen die Stromversorgung sicher, viele Gemeinden sind zudem an das Erdgasnetz angeschlossen und können dies den Betrieben anbieten. Die Abfallentsorgung liegt in den Händen des Landkreises und wird dort professionell abgewickelt. Die Wasserver- und die Abwasserentsorgung wird von den Kommunen gewährleistet.

In allen Gewerbegebieten des Landkreises ist eine Breitband-Versorgung mit mind. 16 MBit/s möglich.

Vor Ort findet man eine sehr gute Versorgung mit Kindergärten und -krippen, Grund- und Hauptschulen, verschiedene Möglichkeiten die Mittlere Reife oder die Hochschulreife zu erlangen. Im gesamten Landkreis ist eine Mittagsbetreuung bzw. eine Ganztagsbeschulung möglich. Diverse Berufsschulen auf hohem Ausbildungsniveau sind vor Ort, enge Kooperationen bestehen zu verschiedenen Hochschulen und Fachhochschulen, die alle bequem erreichbar sind.

Eine landschaftlich idyllische Umgebung mit intakter Natur bietet vielfältige Möglichkeiten der Erholung und aktiven Freizeitgestaltung. Das breite Angebot von Vereinen und ein hohes Angebot verschiedenster sozialer Einrichtungen bilden eine gute Grundlage für hohe Lebensqualität und einen besonderen Wohnwert.
Eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten gewährleisten eine optimale Nahversorgung.
Auch kulturell hat unser Landkreis viel zu bieten. Zahlreiche Museen, Schlösser, Konzerte, Vernissagen, Theater usw. warten auf Ihren Besuch!

Diese Standortfaktoren, verbunden mit preiswerten Grundstückspreisen, guten Verkehrsanbindungen, so auch zu den Flughäfen in Nürnberg, München und Frankfurt, attraktiven Industrie- und Gewerbeflächen, bezahlbarem Wohnraum, qualifizierten und motivierten Arbeitskräften und serviceorientierten Kommunalverwaltungen mit kurzen Entscheidungswegen machen die Region zu einem bevorzugten Wirtschaftsraum.