Wirtschaftsförderung

Region & Wirtschaft

Termine

Dritte Fachkräftemesse des Landkreises

Plakat für die Fachkräftemesse 2020

Bild: tai111; stock.adobe.com

Die 3. FACHKRÄFTEMESSE des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim möchte Unternehmen mit Jobsuchenden zusammenbringen. Sie findet am 7. März 2020, von 10:00 bis 15:00 Uhr in der Markgrafenhalle in Neustadt a.d.Aisch, statt. Der Eintritt ist frei und Parkplätze sind an der Halle kostenlos vorhanden. Rund 30 renommierte Firmen aus allen Branchen präsentieren ihre Stellenangebote mit den entsprechenden Karriere- und Weiterbildungschancen.

In zwangloser Atmosphäre bietet sich die Möglichkeit, direkt mit den Personalverantwortlichen und Entscheidungsträgern der Unternehmen Kontakt aufzunehmen. Face-to-Face Gespräche, ohne Termin oder die beklemmende Situation des Vorstellungsgesprächs, ermöglichen beiden Seiten einen ersten Eindruck und die Chance sich zu präsentieren.

Eingeladen sind alle Menschen, die einen Arbeitsplatz suchen, wie z. B. Fachkräfte, die sich beruflich verändern wollen; Auspendler, die sich einen kürzeren Arbeitsweg wünschen; Absolventen, die nach erfolgreichem Abschluss ihre Karriere starten möchten; Wiedereinsteiger, Studienabbrecher, Fort- und Weiterbildungsinteressierte.

Die Besucher erwartet ein besonderes Rahmenprogramm. Um 11:30 Uhr findet der Vortrag "Bewerben, aber richtig!" (Onlineprinters GmbH) statt. Zwischen 10:30 und 14:30 Uhr ist ein kostenloses Bewerbungsfoto-Shooting (Profiaufnahme und eine Datei) möglich. Außerdem besteht die Möglichkeit zwischen 11:30 und 14:30 Uhr eigene Bewerbungsunterlagen durch erfahrene Personaler prüfen zu lassen.

Weitere Informationen zu teilnehmenden Unternehmen und Stellenangeboten finden Sie unter:

www.fachkraefte-messe.de.

Die Suche nach dem richtigen Arbeitsplatz ist oft verbunden mit der Frage nach dem richtigen Lebensort: Arbeiten, Karriere und Weiterbildung, aber auch Freizeit und Lebensqualität sowie die Versorgung der Kinder spielen eine große Rolle. Der Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim zeigt sich einmal mehr als "Frankens Mehrregion". Ein hervorragendes Angebot für alle Altersgruppen und Lebensphasen steht zur Verfügung. Gut ausgebaute Verkehrsnetze machen auch den Weg von der Stadt auf das Land lohnenswert.