General information - Загальна інформація

General information

NEA Mobil is on-demand transport. There are no specified timetables or routes for NEA Mobil. NEA Mobil is available on request.

In principle, your journey with NEA Mobil can only take place within a service area as well as in adjacent shaded areas.You can book NEA Mobil for journeys between two stops; both existing public transport stops and the newly established NEA Mobilstops can be used. However, it is also possible for you to freely select the start or destination address (front door service). After booking your trip, NEA Mobil will take you to your desired destination within the specified service areas.

You can find the individual service areas in different colors in the map display.

Service hours

Within the service hours, NEA Mobil will travel according to your wishes. You are not bound to any timetable times. You order and NEA Mobil will pick you up within one hour.  

Monday to Friday (working days)

7:00 a.m. to 6:00 p.m.

Saturday (working days)

10 a.m. to midnight

Booking options

You can easily book your trip with NEA Mobile either in the NEA Mobile app or by phone from the Mobility Center.

The NEA Mobile app is available free of charge on the Apple App Store (NEA Mobile on the App Store (apple.com) and on the Google PlayStore - NEA Mobile - Apps on Google Play !

NEA Mobil can be ordered by telephone from the Mobility Center at 09161 6229966. The Mobility Center can be reached from Monday to Friday from 6:00 a.m. to 6:00 p.m. and Saturday from 9:00 a.m. to midnight.

NEA Mobil rides can be booked up to 72 hours in advance.

Note on travel options in the Neustadt a.d.Aisch service area:
In the service area of Neustadt A.D. Aisch (displayed in pink on the map), AST Neustadt and Land is available in addition to NEA Mobil. Only NeuStadt und Land will operate within this service area Monday to Friday instead of NEA Mobil. This applies to journeys that take place within or from the municipalities of Ipsheim, Dietersheim, Neustadt a.d.Aisch, Diespeck, Gutenstetten, Baudenbach and Münchsteinach. AST NeuStadt und Land can be booked by phone at 09161 664314. On Saturdays, NEA Mobil operates in this service area, bookable by phone at 09161 6229966 or via the NEA Mobil app.

NEA Mobil – це так звана послуга на вимогу. Для NEA Mobil не існує визначених розкладів часу або маршрутів. NEA Mobil доступний за запитом.

У всіх випадках послуги NEA Mobil надаються лише у виділених зонах обслуговування. Можна забронювати послуги NEA Mobil для поїздок між двома попередньо визначеними пунктами, якими можуть бути як існуючі зупинки громадського транспорту, так і нещодавно встановлені службою NEA Mobil місця зупинок. Також можна обрати власний початковий або кінцевий пункт (так зване обслуговування «до дверей»). Після бронювання поїздки, NEA Mobil  доставить вас до бажаного місця призначення в межах визначених зон обслуговування.

Окремі зони обслуговування показані на карті різними кольорами.

Робочі години

Протягом робочих годин NEA Mobil обслуговування надається за вашим бажанням. Можна обрати будь-який час в рамках робочих годин. Після розміщення замовлення NEA Mobil буде у вас протягом години.

З понеділка по п'ятницю (будні)

з 7:00 до 18:00

Субота (будні)

з 10:00 до півночі

Варіанти бронювання

Можна легко забронювати поїздку з NEA Mobil у додатку NEA Mobil або за телефоном центру мобільності.

Додаток NEA Mobil можна завантажити в Apple App Store - (‎NEA Mobil в App Store (apple.com) та в Google PlayStore - NEA Mobil - Apps в Google Play - безкоштовно!

Послугу NEA Mobil можна замовити у центрі мобільності, зателефонувавши за номером 09161 6229966. Дзвінки приймаються з понеділка по п'ятницю з 6:00 до 18:00 та в суботу з 9:00 до 24:00.

Послуги NEA Mobil можна забронювати за 72 години наперед.

Примітка щодо варіантів подорожей у зоні обслуговування Neustadt a.d.Aisch:
Зони обслуговування Neustadt adAisch (рожевий колір на карті) - NEA Mobil та AST NeuStadt und Land. З понеділка по п’ятницю замість NEA Mobil в цій зоні обслуговує лише AST NeuStadt und Land. Це стосується поїздок, які здійснюються в межах муніципалітетів Ipsheim, Dietersheim, Neustadt a.d.Aisch, Diespeck, Gutenstetten, Baudenbach і Münchsteinach. Послуги AST NeuStadt und Land можна забронювати за телефоном 09161 664314. По суботах послуги NEA Mobil можна забронювати за номером 09161 6229966 або через додаток NEA Mobil у відповідній зоні обслуговування

Bequem buchen - flexibel fahren

Einfach erklärt

Allgemeine Informationen

Nach Buchung Ihres Fahrtwunsches bringt Sie das NEA Mobil innerhalb der festgelegten Bedienungsgebiete im Landkreis zu Ihrem gewünschten Zielort.

Sie können das NEA Mobil für Fahrten zwischen zwei Haltestellen buchen. Sie können für das NEA Mobil sowohl die bestehenden ÖPNV-Haltestellen wie auch die neu eingerichteten NEA Mobil-Haltestellen nutzen. Möglich ist jedoch auch, dass Sie Start- oder Zieladresse frei wählen (Haustürbedienung). Eine Auflistung der NEA Mobil-Haltestellen finden Sie hier.

Grundsätzlich gilt, dass Ihre Fahrt mit dem NEA Mobil nur innerhalb eines Bedienungsgebietes sowie in daran grenzende schraffierte Gebiete stattfinden kann.

Außerdem können Sie das NEA Mobil für kurze Fahrten über die Grenzen eines Bedienungsgebietes nutzen, möglich sind Fahrten zwischen zwei aneinandergrenzenden Gemarkungen in unterschiedlichen Bedienungsgebieten.

Weitere Hinweise zu den Fahrtmöglichkeiten mit dem NEA Mobil in den einzelnen Bedienungsgebieten finden Sie weiter unten. Die Informationen rund um das NEA Mobil in englischer Sprache finden Sie hier, in ukranischer Sprache hier

Hinweis: Bis Ende 2024 besteht neben dem NEA Mobil weiterhin das AST NeuStadt und Land. Aus rechtlichen Gründen dürfen Ihnen mit dem NEA Mobil leider keine Fahrten angeboten werden, die in Konkurrenz zum Angebot des AST NeuStadt und Land stehen. Betroffen hiervon sind Montag bis Freitag die Gemeinden Ipsheim, Dietersheim, Neustadt a.d.Aisch, Diespeck, Gutenstetten, Baudenbach und Münchsteinach. Mehr zum Angebot des AST NeuStadt und Land finden Sie hier, eine Buchung dieses Angebotes ist telefonisch beim Verkehrsunternehmen Zepf unter der Rufnummer 09161 664314 möglich. An Samstagen, ausgenommen Feiertage, steht Ihnen des Angebot des NEA Mobil auch für Fahrten in den vorgenannten Gemeinden zur Verfügung.

Innerhalb der Betriebszeiten fährt das NEA Mobil nach Ihrem Fahrtwunsch. Dabei sind Sie an keine Fahrplanzeiten gebunden, sondern können das NEA Mobil nach Ihrem Bedarf buchen und nutzen. Sie bestellen - das NEA Mobil holt Sie innerhalb einer Stunde ab.

Montag bis Freitag (werktags)7.00 bis 18.00 Uhr
Samstag (werktags)10.00 bis 24.00 Uhr

Ihre Fahrt mit dem NEA Mobil können Sie zukünftig bequem entweder in der NEA Mobil App oder per Telefon bei der Mobilitätszentrale buchen.

Die NEA Mobil App ist sowohl im Apple App Store - (‎NEA Mobil im App Store (apple.com) - wie auch im Google PlayStore - NEA Mobil - Apps on Google Play - kostenfrei erhältlich! Buchungen mit der NEA Mobil App können unabhängig von den Betriebszeiten des NEA Mobil vorgenommen werden.

Alternativ kann das NEA Mobil auch telefonisch bei der Mobilitätszentrale unter der Rufnummer 09161 6229966 bestellt werden. Die Mobilitätszentrale ist Montag bis Freitag von 6.00 bis 18.00 Uhr sowie Samstag von 9.00 bis 24.00 Uhr erreichbar.

Grundsätzlich gilt, dass Fahrten mit dem NEA Mobil bis zu 72 Stunden im Voraus gebucht werden können.

Ihr Fahrpreis für eine Fahrt mit dem NEA Mobil setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen.

Der erste Bestandteil ist der reguläre VGN-Tarif, dieser gilt für das NEA Mobil wie auch für jedes andere ÖPNV-Angebot des Landkreises. Die Höhe des regulären VGN-Tarifs für Ihre Fahrt mit dem NEA Mobil ist abhängig von der konkret gebuchten Fahrt. Eine Übersicht der VGN-Tarife in den verschiedenen Preisstufen können Sie der VGN-Tariftabelle mit den aktuellen Ticket-Preisen entnehmen.

Der zweite Bestandteil ist der sog. Zuschlag. Dieser fällt zusätzlich zum regulären VGN-Tarif, aufgrund der hohen Flexibilität und des hohen Komforts des NEA Mobil an. Der Zuschlag für das NEA Mobil wird in Höhe des regulären VGN-Tarifes für Ihre Einzelfahrt erhoben, beträgt jedoch maximal Preisstufe 3-Einzelfahrkarten/Erwachsene. 

Übersichten zu Gesamtfahrpreisen finden Sie bei den weiteren Informationen zu den einzelne Bedienungsgebieten.

Bedienungsgebiete & Fahrpreise

Innerhalb des Bedienungsgebietes können Sie das NEA Mobil für Ihren Fahrtwunsch nutzen, selbstverständlich auch über Gemeindegrenzen hinweg.

Außerdem können Sie von überall aus dem Bedienungsgebiet das NEA Mobil für Fahrten nach und von Neustadt a.d.Aisch nutzen.

Über die Grenzen des Bedienungsgebietes hinweg steht Ihnen das NEA Mobil für kurze Fahrten zur Verfügung, möglich sind Fahrten zwischen zwei aneinandergrenzenden Gemarkungen in unterschiedlichen Bedienungsgebieten.

Sie können mit dem NEA Mobil entweder von Haltestelle zu Haltestelle fahren oder Ihre Start- oder Zieladresse frei wählen. Das NEA Mobil bringt Sie werktags Montag bis Freitag von 7.00 bis 18.00 sowie auch an Samstagen von 10.00 bis 24.00 Uhr an Ihr Ziel. 

Für die Gemeinden Uehlfeld, Dachsbach und Gerhardshofen besteht zusätzlich die Möglichkeit in alle Gemeinden des Bedienungsgebietes des AST NeuStadt und Land ein- und auszufahren, dies sind die Gemeinden Ipsheim, Dietersheim, Neustadt a.d.Aisch, Diespeck, Baudenbach, Gutenstetten und Münchsteinach.


Zum Download der Fahrpreisübersicht im Bedienungsgebiet

Innerhalb des Bedienungsgebietes können Sie das NEA Mobil für Ihren Fahrtwunsch nutzen, selbstverständlich auch über Gemeindegrenzen hinweg.

Außerdem können Sie von überall aus dem Bedienungsgebiet das NEA Mobil für Fahrten nach und von Scheinfeld sowie auch Markt Bibart nutzen.

Über die Grenzen des Bedienungsgebietes hinweg steht Ihnen das NEA Mobil für kurze Fahrten zur Verfügung, möglich sind Fahrten zwischen zwei aneinandergrenzenden Gemarkungen in unterschiedlichen Bedienungsgebieten.

Sie können mit dem NEA Mobil entweder von Haltestelle zu Haltestelle fahren oder Ihre Start- oder Zieladresse frei wählen. Das NEA Mobil bringt Sie werktags Montag bis Freitag von 7.00 bis 18.00 sowie auch an Samstagen von 10.00 bis 24.00 Uhr an Ihr Ziel.

Für die Gemeinde Langenfeld besteht zusätzlich die Möglichkeit in alle Gemeinden des Bedienungsgebietes des AST NeuStadt und Land ein- und auszufahren, dies sind die Gemeinden Ipsheim, Dietersheim, Neustadt a.d.Aisch, Diespeck, Baudenbach, Gutenstetten und Münchsteinach.


Zum Download der Fahrpreisübersicht im Bedienungsgebiet

Innerhalb des Bedienungsgebietes können Sie das NEA Mobil für Ihren Fahrtwunsch nutzen, selbstverständlich auch über Gemeindegrenzen hinweg.

Außerdem können Sie von überall aus dem Bedienungsgebiet das NEA Mobil für Fahrten nach und von Bad Windsheim nutzen.

Über die Grenzen des Bedienungsgebietes hinweg steht Ihnen das NEA Mobil für kurze Fahrten zur Verfügung, möglich sind Fahrten zwischen zwei aneinandergrenzenden Gemarkungen in unterschiedlichen Bedienungsgebieten.

Sie können mit dem NEA Mobil entweder von Haltestelle zu Haltestelle fahren oder Ihre Start- oder Zieladresse frei wählen. Das NEA Mobil bringt Sie werktags Montag bis Freitag von 7.00 bis 18.00 sowie auch an Samstagen von 10.00 bis 24.00 Uhr an Ihr Ziel.


Zum Download der Fahrpreisübersicht im Bedienungsgebiet

Innerhalb des Bedienungsgebietes können Sie das NEA Mobil für Ihren Fahrtwunsch nutzen, selbstverständlich auch über Gemeindegrenzen hinweg.

Außerdem können Sie von überall aus dem Bedienungsgebiet das NEA Mobil für Fahrten nach und von Bad Windsheim nutzen.

Über die Grenzen des Bedienungsgebietes hinweg steht Ihnen das NEA Mobil für kurze Fahrten zur Verfügung, möglich sind Fahrten zwischen zwei aneinandergrenzenden Gemarkungen in unterschiedlichen Bedienungsgebieten.

Sie können mit dem NEA Mobil entweder von Haltestelle zu Haltestelle fahren oder Ihre Start- oder Zieladresse frei wählen. Das NEA Mobil bringt Sie werktags Montag bis Freitag von 7.00 bis 18.00 sowie auch an Samstagen von 10.00 bis 24.00 Uhr an Ihr Ziel.


Zum Download der Fahrpreisübersicht im Bedienungsgebiet

Innerhalb des Bedienungsgebietes können Sie das NEA Mobil für Ihren Fahrtwunsch nutzen, selbstverständlich auch über Gemeindegrenzen hinweg.

Über die Grenzen des Bedienungsgebietes hinweg steht Ihnen das NEA Mobil für kurze Fahrten zur Verfügung, möglich sind Fahrten zwischen zwei aneinandergrenzenden Gemarkungen in unterschiedlichen Bedienungsgebieten.

Sie können mit dem NEA Mobil entweder von Haltestelle zu Haltestelle fahren oder Ihre Start- oder Zieladresse frei wählen. Das NEA Mobil bringt Sie werktags Montag bis Freitag von 7.00 bis 18.00 sowie auch an Samstagen von 10.00 bis 24.00 Uhr an Ihr Ziel.


Zum Download der Fahrpreisübersicht im Bedienungsgebiet

Innerhalb des Bedienungsgebietes können Sie das NEA Mobil für Ihren Fahrtwunsch nutzen, selbstverständlich auch über Gemeindegrenzen hinweg.

Außerdem können Sie von überall aus dem Bedienungsgebiet das NEA Mobil für Fahrten nach und von Bad Windsheim nutzen.

Über die Grenzen des Bedienungsgebietes hinweg steht Ihnen das NEA Mobil für kurze Fahrten zur Verfügung, möglich sind Fahrten zwischen zwei aneinandergrenzenden Gemarkungen in unterschiedlichen Bedienungsgebieten.

Sie können mit dem NEA Mobil entweder von Haltestelle zu Haltestelle fahren oder Ihre Start- oder Zieladresse frei wählen. Das NEA Mobil bringt Sie werktags an Samstagen von 10.00 bis 24.00 Uhr an Ihr Ziel.

Hinweis: Bis Ende 2024 besteht neben dem NEA Mobil weiterhin das AST NeuStadt und Land. Aus rechtlichen Gründen dürfen Ihnen mit dem NEA Mobil leider keine Fahrten angeboten werden, die in Konkurrenz zum Angebot des AST NeuStadt und Land stehen. Betroffen hiervon sind Montag bis Freitag die Gemeinden Ipsheim, Dietersheim, Neustadt a.d.Aisch, Diespeck, Gutenstetten, Baudenbach und Münchsteinach. Mehr zum Angebot des AST NeuStadt und Land finden Sie hier. An Samstagen, ausgenommen Feiertage, steht Ihnen des Angebot des NEA Mobil auch für Fahrten in den vorgenannten Gemeinden zur Verfügung.


Zum Download der Fahrpreisübersicht im Bedienungsgebiet

Weitere Informationen

§ 1 Gegenstand

Der Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim betreibt unter dem Produktnamen "NEA Mobil" eine Buchungsplattform für einen bedarfsgesteuerten Linienverkehr mit Kraftfahrzeugen (nachfolgend On-Demand-Verkehr). Die entsprechende Beförderungsleistung wird durch die Firma Thürauf GmbH Reisebüro & Busreisen, Ipsheimer Str. 10, 91438 Bad Windsheim erbracht. Dieser Verkehr ist verkehrlich und tariflich in den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) integriert.

Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle Rechtsbeziehungen im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Nutzung der Buchungsplattform. Die über die Buchungsplattform gebuchten Beförderungsleistungen des On-Demand-Verkehrs unterliegen den Tarifbedingungen des VGN. Die jeweils aktuelle Fassung der Tarifbedingungen sind auf www.vgn.de/produkte/gemeinschaftstarif einzusehen.

§ 2 Registrierung

Voraussetzung für die Nutzung der Buchungsplattform für den On-Demand-Verkehr ist zunächst die Installation der im Google Play Store und im Apple App Store kostenfrei zum Download angebotenen NEA Mobil-App ("App") auf einem mobilen Endgerät und die darüber erfolgende einmalige Registrierung als Nutzer*in (Anlegen eines Kundenkontos). Die die App nutzende Person gibt hierzu folgende Daten an:

- Name
- E-Mail-Adresse
- Handynummer

Spätestens bei der ersten Buchung einer Fahrt ist der gewünschte Zahlungsweg (SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Barzahlung) anzugeben. Je nach gewähltem Zahlungsweg sind weitere Angaben notwendig. Hierzu gehören die vollständige Adresse und das Geburtsdatum.

Bei Kreditkartenzahlung sind die Kreditkartendaten und bei SEPA- Lastschriftzahlung die Kontoverbindung mit IBAN anzugeben. Möchten Sie diese Angaben nicht hinterlegen, steht Ihnen die Barzahlung im Fahrzeug zur Verfügung.

Nutzer*innen sind verpflichtet, die für die Vertragsbeziehung wesentlichen Daten (insbesondere Adresse und Zahlart) bei Änderungen unverzüglich in ihrem persönlichen Login-Bereich entsprechend zu ändern. Kommen Nutzer*innen ihrer Informationspflicht nicht nach, ist der Landkreis bzw. von ihm eingesetzter Dienstleister berechtigt, den Kunden mit den dadurch entstehenden Mehraufwendungen zu belasten.

§ 3 Buchung von Fahrten des NEA Mobils über die Buchungsplattform

Nach erfolgter Erstregistrierung (siehe § 2) ist die die App nutzende Person für das Stellen von Fahrtanfragen sowie deren Buchung freigeschaltet.

Über die App können jetzt unter Angabe von gewünschtem Start- und Zielpunkt, sowie der gewünschten Abfahrt- oder Ankunftszeit unverbindliche Fahrtanfragen gestellt werden. Alternativ kann die die App nutzende Person in der App die Nutzung eigener Standortdaten (Geolocation) freigeben, die dann automatisch bei Fahrtanfragen als Startpunkt vorgeschlagen werden. Ein Überschreiben dieses Vorschlags ist jederzeit möglich. Auch kann die einmal freigegebene Nutzung der Standortabfragen jederzeit in der App abgeschaltet werden. Nach Eingabe und Bestätigung der gewünschten Fahrtdaten wird über das Hintergrundsystem der Buchungsplattform unter Berücksichtigung der aktuell zur Verfügung stehenden Platzkapazitäten ein konkreter Fahrtvorschlag unter Nennung folgender Parameter unterbreitet und der die App nutzenden Person angezeigt:

- voraussichtliche Abholzeit (Zeitfenster)
- voraussichtliche Ankunftszeit(Zeitfenster)
- voraussichtliche Fahrzeit
- voraussichtliche Wegstrecke
- Weg vom Standort zum Abholort (auf einer Karte visualisiert)
- Weg vom Abholort zum Ankunftsort (Fahrweg, auf einer Karte visualisiert)
- Weg vom Ankunftsort zum Zielort (auf einer Karte visualisiert)
- Zeitraum für die Gültigkeit des Angebots
- Fahrpreis

Dieser Fahrtvorschlag kann von der die App nutzenden Person innerhalb eines angezeigten Zeitraums über einen Auswahlknopf bestätigt werden. In diesem Fall wird aus dem Fahrtangebot eine verbindliche Buchung der Fahrt. Der Vertragsabschluss kommt mit der Firma Thürauf GmbH zustande. Der Kaufpreis ist sofort fällig.

Wird der über die App angezeigte Fahrtvorschlag nicht innerhalb von 30 Sekunden angenommen, verfällt der Fahrtvorschlag ohne das hierfür Kosten entstehen. Die die App nutzende Person kann einen Fahrtvorschlag auch innerhalb der 30-Sekunden-Spanne aktiv kostenlos stornieren. Ein Fahrtvorschlag wird jedoch nur dann erzeugt und angezeigt, wenn die über die Buchungsplattform prognostizierte Abfahrt- oder Ankunftszeit nicht mehr als 60 Minuten von der von der die App nutzenden Person gewünschten Abfahrt- oder Ankunftszeit entfernt liegt. Ist dies in Abhängigkeit zur aktuellen Buchungslage nicht möglich, wird dies über die App angezeigt.

§ 4 Beförderungsvertrag und Fahrpreis

Für das Herunterladen sowie die Nutzung der App werden keine Kosten / Gebühren erhoben. Die die App nutzende Person trägt die aus der Nutzung der App entstehenden Verbindungskosten selbst.

Mit Bestätigung des durch die Buchungsplattform unterbreiteten Fahrtvorschlags kommt zwischen der die App nutzenden Person und der Thürauf GmbH ein Beförderungsvertrag über die Beförderungsleistung entsprechend der vorausgegangenen Buchung zustande. Die die App nutzende Person schuldet gegenüber der Thürauf GmbH den bei der Buchung angegebenen Fahrpreis. Der Fahrpreis setzt sich zusammen aus dem relationsbezogenen Verbindungspreis gem. VGN-Gemeinschaftstarif und einem für NEA Mobil geltenden Aufpreis. Fahrgäste, die über eine zeitlich wie räumlich gültige Fahrkarte des VGN verfügen, können diese bei der Buchung in der App angeben. Gezahlt wird dann ausschließlich der für den On-Demand-Verkehr geltende Aufpreis.

Bei Einstieg in das Fahrzeug müssen alle Fahrgäste bei angegebener Nutzung einer VGN-Fahrkarte diese im Original vorzeigen. Dies hat unaufgefordert zu erfolgen. Das Fahrpersonal ist berechtigt, die Fahrkarte zur genauen Prüfung anzusehen und anzufassen. Der Fahrgast ist für den Prüfvorgang zur Herausgabe der Fahrkarte verpflichtet.

Unentgeltliche Beförderung schwerbehinderter Fahrgäste

Schwerbehindertenausweise werden im Rahmen einer möglichen Gültigkeit für den Nahverkehr auch auf dem NEA Mobil anerkannt (analog Gemeinschaftstarif VGN). Für Schwerbehinderte entfällt nicht der für das NEA Mobil zu entrichtende Zuschlag.

§ 5 Bezahlung

Die Thürauf GmbH bedient sich zur Abwicklung des e-Payment-Services des Finanzunternehmens LogPay Financial Services GmbH, Schwalbacher Straße 72, 65760 Eschborn (nachfolgend auch "LogPay"). Der Einzug der Entgeltforderung für die erworbenen Tickets erfolgt durch LogPay, an welche die Thürauf GmbH sämtliche Entgeltforderungen einschließlich etwaiger Nebenforderungen und Gebühren verkauft und abgetreten hat (Abtretungsanzeige). Die LogPay ist Drittbegünstigte der nachfolgenden Bestimmungen. Sie ist zudem ermächtigt, den Forderungseinzug im eigenen Namen und für eigene Rechnung durchzuführen.

Die Bezahlung der über die App gebuchten Fahrten erfolgt ausschließlich elektronisch über die App. Beim Fahrpersonal ist weder eine Barzahlung noch eine Zahlung mittels elektronischem Zahlungsträger möglich.

Für die Zahlung des gebuchten Tickets gelten ergänzend zu den oben beschriebenen Bedingungen die nachfolgenden Regelungen. Alle Zahlarten stehen nur voll geschäftsfähigen Personen über 18 Jahren zur Verfügung.

Zahlarten und Abrechnung

Nutzer*innen können für Buchungen von Fahrten in der App zwischen folgenden Zahlarten wählen:

Abrechnung über das SEPA-Lastschriftverfahren
Abrechnung über Kreditkarte (Visa, MasterCard oder American Express)
Zahlung per PayPal
Barzahlung

Andere Zahlarten sind ausgeschlossen. Ein Anspruch der Nutzer*innen für eine bestimmte der genannten Zahlarten besteht nicht.

Der Einzug der Forderung über das SEPA-Lastschriftverfahren oder Kreditkarte erfolgt durch LogPay in der Regel innerhalb der nächsten fünf (5) Bankarbeitstage nach Kauf des Tickets. Die Belastung des Kontos oder der Kreditkarte ist abhängig von der Verarbeitung des Zahlungsdienst- leisters der Nutzer*innen. Die Übersicht über die getätigten Ticketkäufe (nachfolgend auch "Umsatzübersicht") enthält Einzelkaufnachweise und ist ausschließlich elektronisch per E-Mail oder über die App und nur von den registrierten Nutzer*innen einseh- und abrufbar.

Zahlung per SEPA-Lastschriftverfahren

Bei Wahl des SEPA-Lastschriftverfahrens sind personenbezogene Daten der Nutzer*innen (Vorname, Name, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail- Adresse) und eine Kontoverbindung innerhalb der Europäischen Union für die eindeutige Zuordnung einer Zahlung für ein erworbenes Ticket erforderlich. Bei Auswahl dieser Zahlart ermächtigt die die App nutzende Person mit Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen LogPay, Zahlungen von ihrem angegebenen Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weist die die App nutzende Person ihren Zahlungsdienstleister an, die von LogPay auf sein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Die die App nutzende Person wird darauf hingewiesen, dass sie innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen kann. Es gelten dabei die mit seinem Zahlungsdienstleister vereinbarten Bedingungen. Im Falle, dass die die App nutzende Person nicht Kontoinhaberin des angegebenen Kontos ist, stellt sie sicher, dass die Einwilligung des Kontoinhabers für den SEPA-Lastschrifteinzug vorliegt.

Die die App nutzende Person verpflichtet sich, alle für die Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren erforderlichen Kontodaten (insbesondere Kontoinhaber und International Bank Account Number (IBAN, Internationale Bankkontonummer)) mitzuteilen und in der App einzutragen. Sie erhält im SEPA-Lastschriftverfahren eine Vorabankündigung (Prenotification) durch LogPay über Einziehungstag und -betrag. Die die App nutzende Person erhält die Vorabankündigung (Prenotification) mindestens zwei (2) Tage vor Einzug der Forderung. Die Übermittlung der Vorabankündigung (Prenotification) erfolgt auf elektronischem Wege mit der Bestellbestätigung an die angegebene E-Mail- Adresse.

Die die App nutzende Person hat sicher zu stellen, dass das angegebene Konto über ausreichende Deckung verfügt, so dass die SEPA-Lastschrift eingezogen werden kann. Sollte eine SEPA-Lastschrift unberechtigt vom Zahler zurückgegeben werden oder der Einzug der Forderung bei dessen Zahlungsdienstleister aus von ihr zu vertretenden Gründen - insbesondere wegen unzureichender Deckung, falscher oder ungültiger Kontodaten oder Widerspruch - scheitern, ist er verpflichtet, für ausreichend Deckung oder für die Behebung des Grundes der Zahlungsstörung zu sorgen, so dass neben dem ausstehenden Betrag die angefallenen Fremdgebühren des Zahlungsdienstleisters zu dem in der Mahnung genannten Tag eingezogen werden können. LogPay ist berechtigt, einen weitergehenden Verzugsschaden geltend zu machen.

Die die App nutzende Person verzichtet mit Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen auf die Einholung eines schriftlichen SEPA- Lastschriftmandates. Der Verzicht wird von der die App nutzenden Person gegenüber ihrem Zahlungsdienstleister, dem Zahlungsdienstleister des Gläubigers und dem Gläubiger erklärt. Mit der Weitergabe der Verzichtserklärung an die vorgenannten Parteien ist die die App nutzende Person einverstanden. Bei Wegfall oder Unwirksamkeit des Verzichts ist die die App nutzende Person verpflichtet, eine schriftliche Mandatserteilung unverzüglich nachzureichen. Dazu genügt eine E-Mail an sepa@logpay.de mit der Bitte um Zusendung des SEPA- Lastschriftmandatsformulars. Die die App nutzende Person erhält im Anschluss das Formular für das SEPA-Lastschriftmandat, welches sie vollständig ausgefüllt und eigenhändig unterschrieben an LogPay postalisch zurückschicken muss. Sofern die die App nutzende Person nicht der Kontoinhaber ist, ist sie verpflichtet, die Mandatsreferenznummer an den Kontoinhaber weiterzuleiten.

Zahlung per Kreditkarte

Die Abrechnung der gekauften Tickets über das Kreditkartenverfahren ist nur mit Visa, MasterCard oder American Express möglich. Andere Kreditkartentypen werden nicht akzeptiert.

Während des Bestellvorgangs werden die folgenden Kreditkartendaten der die App nutzenden Person erfasst

- Name und Vorname des Kreditkarteninhabers
- Kreditkartentyp (Visa, MasterCard oder American Express)
- Nummer der Kreditkarte
- Ablaufdatum der Kreditkarte
- CVC-Code der Kreditkarte

und an den Server der LogPay zum Forderungseinzug übertragen.

Das System der LogPay überprüft die von der App nutzenden Personen angegebenen Kreditkartendaten auf Richtigkeit und gegebenenfalls vorhandene Sperrvermerke des jeweiligen Kreditkartenherausgebers. Im Falle, dass die die App nutzende Person nicht Inhaber der angegebenen Kreditkarte ist, stellt sie sicher, dass die Einwilligung des Karteninhabers für die Belastung vorliegt. Die die App nutzende Person hat zudem sicher zu stellen, dass die angegebene Kreditkarte nicht gesperrt ist und über ein ausreichendes Limit verfügt. Sollte die Autorisierung aus irgendeinem Grund fehlschlagen, erhält die die App nutzende Person eine entsprechende Fehlermeldung.

Der Zeitpunkt der Abbuchung vom Konto ist durch den jeweiligen Kreditkartenvertrag der der App nutzenden Person mit ihrem Zahlungsdienstleister festgelegt.

Sofern der Zahlungsdienstleister das "3D Secure-Verfahren" (Verified by Visa / MasterCard® SecureCodeTM) unterstützt, findet dieses zur Erhöhung der Sicherheit gegen Missbrauch für die Bezahlung mit Kreditkarte Anwendung. Sollte der Zahlungsdienstleister das 3D Secure- Verfahren nicht unterstützen oder die Durchführung des 3D Secure- Verfahrens als nicht notwendig erachten, erfolgt die Prüfung nicht. Die die App nutzende Person hat sicher zu stellen, dass die Forderung über die Kreditkarte eingezogen werden kann. Sollte die die App nutzende Person ungerechtfertigt ein Charge Back (Rückgabe des Betrages) veranlassen oder der Einzug der Forderung aus von ihr zu vertretenden Gründen scheitern, ist sie verpflichtet, für ausreichend Deckung oder für die Behebung des Grundes der Zahlungsstörung zu sorgen, so dass neben dem ausstehenden Betrag die angefallenen Fremdgebühren des Zahlungsdienstleisters zu dem in der Mahnung genannten Tag eingezogen werden können. LogPay ist berechtigt, einen weitergehenden Verzugsschaden geltend zu machen.

Zahlung per PayPal

Um mittels PayPal zu zahlen, wählt die die App nutzende Person PayPal als Zahlart aus. Sie wird dann auf die Seite von PayPal geleitet, wo sie die erforderlichen Daten eingibt. Als nicht registrierter Nutzer bestätigt sie die Zahlung. Als registrierter Nutzer schließt die die App nutzende Person mit LogPay eine Abbuchungsvereinbarung ("Billing Agreement"), unter welcher der PayPal Account der die App nutzende Person mit den fälligen Forderungen belastet wird. Das Kaufangebot des nicht-registrierten oder registrierten Nutzers kann nur dann angenommen werden, wenn die Belastung seines PayPal Accounts erfolgreich durchgeführt wird. Die die App nutzende Person erhält entweder eine Bestätigung oder Ablehnung.

Zahlung durch Barzahlung beim Fahrer

Bei Buchung kann als Zahlungsmöglichkeit Barzahlung gewählt werden. Der Fahrpreis ist bei Betreten des Fahrzeuges zu entrichten. Es gelten die Regelungen des Gemeinschaftstarifs (insb. Beförderungsbedingungen §7, Barzahlungsmittel)

§ 6 Vertriebswege

Für Fahrten mit NEA Mobil gelten die Tarifbestimmungen des VGN in der jeweils gültigen Fassung. Ergänzend gilt folgendes:

NEA Mobil Aufpreis:

Für Fahrten mit dem NEA Moibl ist zusätzlich zum Tarif des VGN der NEA Mobil Aufpreis zu entrichten. Der gültige Fahrpreis setzt sich somit aus dem VGN-Tarif für die jeweilige Fahrtrelation und dem NEA Mobil Aufpreis zusammen. Der NEA Mobil Zuschlag kann sowohl als Ergänzung zu einer VGN-Fahrkarte des Bartarifs wie auch zu einer VGN-Zeitkarte gelöst werden.

Vertriebsweg NEA Mobil App:

Für die Verwendung der NEA Mobil App sind die Nutzungsbedingungen zur NEA Mobil App zu beachten. Die über den Vertriebsweg NEA Mobil App erworbenen Fahrkarten werden ausschließlich als E-Ticket für das Ausgabemedium Smartphone bereitgestellt und im Fahrzeug vom Fahrer durch eine entsprechende VGN Fahrkarte ersetzt. Über die NEA Mobil App können folgende Fahrkarten gekauft werden:

  1. NEA Mobil Aufpreis zu Fahrkarten des VGN-Bartarifs und der VGN- Zeitkarten

  2. Fahrkarten des VGN-Bartarifs mit Start- und Zielpunkt innerhalb des jeweiligen Bediengebietes des NEA Mobils.

§ 7 Nichtausführung einer Buchung / Stornierung einer Buchung

Alle über die Buchungsplattform vorgenommenen Fahrtbuchungen können jederzeit durch die die App nutzende Person über die App storniert werden. Stornierung durch die die App nutzende Person sind kostenfrei.

Bei Nichterscheinen von der die App nutzenden Person am Abholort zur angegebenen Abfahrtzeit wird zusätzlich auch eine möglicherweise über die Buchungsplattform erworbene Fahrkarte nicht erstattet.

Bei einer nicht von der die App nutzenden Person zu vertretenden verspäteten Bereitstellung des Fahrzeugs am Abholort von mehr als zehn Minuten kann die die App nutzende Person die Fahrt kostenfrei über die App stornieren.

Alle über die Buchungsplattform vorgenommenen Fahrtbuchungen können jederzeit auch durch die Thürauf GmbH storniert werden. Dies kann z.B. bei technischem Defekt, Unfall oder gravierenden Verkehrsbehinderungen durch Stau oder Witterungseinflüsse der Fall sein. Der die App nutzenden Person werden in diesem Fall keine Kosten belastet. Bereits erfolgte Zahlungen für Fahrkarten und / oder den NEA Mobil Aufpreis werden erstattet.

Zur Gewährleistung einer möglichst hohen Verfügbarkeit des Angebotes behält sich der Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim ausdrücklich vor, Personen, die mehrfach wiederholt nicht zur in der App angegebenen Abfahrtzeit am Abholort erscheinen, mindestens vorübergehend von der Nutzung der Buchungsplattform auszuschließen.

§ 8 Löschung / Sperrung des Kundenkontos

Die die App nutzende Person kann das mit der Registrierung eingerichtete Kundenkonto jederzeit durch Anklicken der entsprechenden Schaltfläche unter den Kontoinformationen löschen. Bei missbräuchlicher Verwendung des von der die NEA Mobil App nutzenden Person genutzten Kundenkontos kann der Anbieter das Kundenkonto vorübergehend oder dauerhaft deaktivieren. Dies erfolgt insbesondere bei wiederholten oder einzelnen gravierenden Verstößen gegen die Tarif- und Beförderungsbedingungen des VGN.

§ 9 Änderungen von App, Service und Nutzungsbedingungen

Der Landkreis Neustadt an der Aisch - Bad Windsheim ist auch ohne Zustimmung der die App nutzenden Person berechtigt, die Buchungsplattform, die App oder den Service nach Ermessen in jeglicher Form zu verändern, insbesondere im Hinblick auf Weiterentwicklung, Verbesserung oder Fehlerbehebung von App und Service. Die Landkreis ist ebenso berechtigt, ab einem beliebigen Zeitpunkt die App nicht mehr anzubieten und den Service einschließlich des Verkehrs ganz oder teilweise einzustellen; eine Kündigung gegenüber dem Kunden ist hierzu nicht erforderlich.

Der Landkreis Neustadt an der Aisch informiert hierüber in Textform.

§ 10 Datenschutz

Informationen zum Datenschutz sind der Datenschutzerklärung zu dieser App zu entnehmen.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
Datenschutzbeauftragter
Konrad-Adenauer-Str. 1
91413 Neustadt a.d.Aisch
E-Mail: datenschutz(at)kreis-nea.de
Tel.: 09161 92-0

§ 11 Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht. Mündliche Nebenabsprachen bestehen nicht. Die Rechtsunwirksamkeit einzelner Teile und Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen berühren deren Gültigkeit im Übrigen nicht.

Der Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim ist jederzeit berechtigt die vorliegenden Nutzungsbedingungen zu ändern. Der Landkreis informiert hierüber. Eine Weiternutzung der Buchungsplattform ist gekoppelt an die Zustimmung der die App nutzenden Person zu den geänderten Nutzungsbedingungen.

Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem NEA Mobil wird als
Gerichtsstand Neustadt a.d.Aisch vereinbart.

Datenschutzerklärung zur NEA Mobil App

1. Allgemeine Hinweise

Die Datenschutzerklärung der NEA Mobil App bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieser App, einschließlich der dort angebotenen Dienste. Für nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns unter den unten genannten Kontaktdaten erreichen.

Kontakt des Verantwortlichen:
Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
Landrat Helmut Weiß
Konrad-Adenauer-Str. 1
91413 Neustadt a.d.Aisch
E-Mail: poststelle(at)kreis-nea.de  
Tel.: 09161 92-0

1.1 Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen im Zusammenhang mit dem Datenschutz und der Internetseite, können Sie sich an den behördlichen Datenschutzbeauftragten wenden.
Kontakt zum Datenschutzbeauftragten:
Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
Datenschutzbeauftragter
Konrad-Adenauer-Str. 1
91413 Neustadt a.d.Aisch
E-Mail: datenschutz(at)kreis-nea.de
Tel.: 09161 92-0

2. Datenverarbeitung und Zweck

Nutzen Sie die NEA Mobil App auf Ihrem Smartphone, baut Ihr Endgerät eine Verbindung mit den Servern unseres externen DL IOKI auf. Rechtsgrundlage ist, sofern nicht anders angegeben, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. 2.1 Fahrtenbuchung 2.1.1 Download der App Bei Download der App werden die dafür notwendigen Informationen an den App Store (Google Play Store oder Apple App Store) übertragen, d.h. insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads und individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten diese bereitgestellten Daten, soweit dies für das Herunterladen der App auf Ihr Smartphone notwendig ist. Sie werden darüber hinaus nicht weiter gespeichert.

2.1.1 Geräte- und Verbindungsdaten

Bei Aufbau einer Verbindung Ihres Endgerätes mit unserem Server werden das Betriebssystem sowie die genutzte Version unserer App verarbeitet und an uns übermittelt. Dies erfolgt zur Verbesserung der App und zur Fehlerbehebung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung der App.

2.1.3 Berechtigung für Ortungsdienste

Für eine optimale Funktionsweise benötigt die App die Berechtigung, Ortungsdienste des Endgerätes zu nutzen. Die Berechtigung wird bei der erstmaligen Nutzung der App abgefragt. Ortungsdienste können genutzt werden, um eine aktuelle Beförderungsmöglichkeit in der Umgebung zu finden. Sie sind nicht verpflichtet diese Berechtigung zu erteilen. Stimmen Sie der Berechtigung nicht zu, ist die Funktionsweise der App insofern beeinträchtigt, dass Sie Ihre Startadresse manuell eingeben müssen. Sie können Berechtigung jederzeit in den Einstellungen Ihres Endgerätes widerrufen oder erlauben. 

2.1.4 Login- und Benutzerdaten

Benutzerdaten werden zur erstmaligen Registrierung und später wiederholten Anmeldung benötigt. Im Rahmen Ihrer Registrierung wird ein Kundenkonto angelegt. Sie haben die Möglichkeit neben diversen Pflichtangaben, die für die Registrierung und Nutzung benötigt werden, weitere freiwillige Angaben zu machen. Pflichtangaben - Handynummer - Name und Vorname - E-Mail-Adresse Freiwillige Angaben nach Anlegen eines Accounts sind bei Nutzung der Zahlungswege – SEPALastschrift, Kreditkarte: - Adresse - Geburtsdatum Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a) und b) DSGVO.

2.1.5 Kartendarstellung durch Google Maps

Die App nutzt die von Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland betriebene („Google“) Google Maps API Anwendung. Damit können wir Ihnen Karten in der App anzeigen lassen und ermöglichen Ihnen auch die Karten zu nutzen. Ohne die Google Maps API Anwendung funktioniert die App nicht. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter: www.google.com/help/terms_maps.html. Dort finden Sie auch einen Hinweis auf die Datenschutzerklärung von Google: policies.google.com/privacy. Google Maps wird verwendet, um das voraussichtliche Entgelt für Ihre Fahrt auszurechnen und um Ihnen interaktiv die Entfernung zu dem Fahrzeug anzuzeigen, welches Ihre Fahrt durchführt. Dabei verarbeiten wir, sofern Sie der Nutzung zugestimmt haben, Ihre GPSStandortdaten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Ihre GPS-Standortdaten geben wir nur anonymisiert an Google weiter. Die Identifikation Ihrer Person ist ausgeschlossen.

2.1.6 Standortdaten

Soweit Sie die Berechtigung bei Installation der App erteilt und nicht wieder ausgeschaltet haben, werden Standortdaten erhoben und genutzt, um Beförderungsmöglichkeiten in der Nähe zu finden und anzuzeigen. Hierbei wird Ihre Position nicht zwischengespeichert und lediglich genutzt, um mögliche Abholorte in der Umgebung zu finden. Buchen Sie eine Fahrt, erheben wir folgende Daten: - zum Zeitpunkt der Buchung Startort (Adresse), - Abholort (Adresse), Absatzort (Adresse) und - Zielort (Adresse), - Informationen zu Ihrem Endgerät (Betriebssystem) sowie - Zahlungsart und - Anzahl benötigter Sitzplätze - ggf. gewährte Rabatte, - ggfs. Angaben zum Nahverkehrsticket - ggfs. Angaben, ob Sie Rollstuhlfahrer sind Während beziehungsweise nach Ende der Fahrt erheben wir die folgenden Daten: - Fahrtdauer in Minuten - gefahrene Kilometer Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer GPS-Standortdaten ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, die übrigen Daten werden zur Vertragsabwicklung aufgrund Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO erhoben.

2.1.7 Fahrthistorie

Über den Bereich Kundenkonto werden Ihre Daten zu gebuchten Fahrten (Fahrstrecke, Einstiegszeit und –ort, Routenführung, Fahrzeug, Ausstieg, Buchungscode, Preis) angezeigt.

2.1.8 Abrechnung/Zahlung

Für die Abrechnung einer gebuchten Fahrt nutzen wir den Zahlungsdienstleister Logpay Financial Services GmbH, Schwalbacher Straße 72, 65760 Eschborn. An diesen treten wir unsere Fahrpreisforderung ab und geben Ihre personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer sowie die Daten zu Ihren jeweiligen Buchungen) und alle Änderungen an die an diesen zum Zwecke des Verkaufes und der Abtretung unserer Forderungen gegen Sie, welche im Zusammenhang mit Ihrem Ticketkauf und der Buchung entstehen, weiter. Rechtsgrundlage für die Übermittlung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse auf unserer Seite besteht in der Auslagerung der Zahlungsabwicklung und des Forderungsmanagements. Das berechtigte Interesse auf Seiten unseres Zahlungsdienstleisters besteht in der Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Abwicklung von Zahlungen, zum Forderungsmanagement, der Bewertung der Zulässigkeit von Zahlarten und der Vermeidung von Zahlungsausfällen. Das Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über ein Ticket wird nur angenommen, wenn die LogPay Financial Services GmbH die entstehende Forderung aus dem Ticketverkauf erwirbt. Wenn die LogPay Financial Services GmbH den Erwerb der Forderung ablehnt, wird Ihr Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages abgelehnt. Sie können der Übermittlung dieser Daten an unseren Zahlungsdienstleister jederzeit widersprechen, allerdings ist dann keine Bestellung mehr über den elektronischen Vertriebskanal möglich. Die datenschutzrechtlichen Informationen der LogPay Financial Services GmbH können Sie unter www.logpay.de/DE/datenschutzinformationen/ abrufen. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, welche wir von LogPay (Information über die Entscheidung, ob die Forderung erworben wird oder nicht) erhalten.

2.2 News und individualisierte Angebote

Sofern Sie von News (z.B. zu aktuellen Streckenereignissen, Entwicklungen in der App) oder Angebote (z.B. Gutscheine, Rabatten) im Rahmen eines Newsletters (Email) und/oder per Push-Benachrichtigungen direkt in der App erhalten wollen, müssen Sie dem Erhalt dieser Nachrichten explizit zustimmen. Ihre Zustimmung für einen oder beide Informationskanäle können Sie im Rahmen der Installation und Einrichtung der App oder jederzeit später in den Einstellungen der App erteilen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist jeweils Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Sie können sich jederzeit vom Emailempfang oder den Push-Nachrichten wieder abmelden, indem Sie in der App die Einstellung für den Emailempfang und Push-Nachrichtigen anpassen. Außerdem enthält jeder Newsletter am Ende einen Link zur Abmeldung. Für diesen Dienst nutzen wir die Technologie von Urban Airship Inc, 1417 NW Everett St, Suite 300, Portland OR 97209, USA. Genaueres erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Urban Airship unter urbanairship.com/legal/privacy-policy. Technisch werden Push-Nachrichten über die Dienste Firebase Cloud Messaging (Android) und Apple Push Notifications (iOS) ausgeliefert. Dabei generieren Firebase und Apple einen berechneten Schlüssel, der sich aus der Kennung der App und ihrer Geräte-Kennung zusammensetzt. Dieser Schlüssel wird auf unserer Push-Plattform von mit den von Ihnen gewählten Einstellungen hinterlegt, um Ihnen die Inhalte Ihren Wünschen entsprechend zur Verfügung zu stellen. Die Server der Dienstleister können keinerlei Rückschluss auf die Anfragen von Nutzenden ziehen oder sonstige Daten ermitteln, die mit einer Person im Zusammenhang stehen. Firebase und Apple dienen ausschließlich als Übermittler.

2.3 Einsatz von Firebase

In unserer App wird Firebase Crashlytics, ein Dienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), eingesetzt. Mit Hilfe dieses Werkzeugs werden uns Informationen im Fall eines App-Absturzes anonymisiert übertragen, um die Ursache des jeweiligen Absturzes nachvollziehen und schneller beheben zu können. Hierbei werden bestehende Fehler analysiert und identifiziert sowie die Qualität der App gesichert. Weiterhin wird Firebase zur Erfolgsmessung einzelner Funktionen der App eingesetzt. Hierbei analysiert Firebase die Akzeptanz der Funktionen durch den Nutzer. Die übertragenen Daten sind rein technischer Ausprägung und besitzen keinen personenbezogenen Kontext.

3. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Teilweise bedienen wir uns externer Dienstleister, um Ihre Daten zu verarbeiten (z.B. Fehlersuche, Erstellung von Mailings, Druck- oder Versanddienstleister, Rechenzentrumdienstleistungen, Erstellung der Tickets). Dazu ist es erforderlich, dass wir unseren externen Dienstleister zweckbedingt (beschränkt auf den jeweiligen Zweck) Ihre personenbezogenen Daten übermitteln. Unsere Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind – soweit sie als Auftragsverarbeiter für uns tätig sind – an unsere Weisungen gebunden und wir haben uns über deren technische und organisatorische Maßnahmen zur Sicherheit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten informiert. Des Weiteren fordern wir von unseren Dienstleistern die Einhaltung der jeweils gültigen datenschutzrechtlichen Vorschriften. Wir arbeiten weit überwiegend mit Dienstleistern aus der EU zusammen. Hierzu haben wir mit unseren externen Dienstleistern innerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Artikel 28 Absatz 3 DSGVO abgeschlossen, sofern dies aufgrund des Vertragszwecks erforderlich ist. Bei der NEA Mobil App erhobenen Daten werden an den Server bei der Innovo Cloud GmbH übermittelt und dort gespeichert. Der Serverstandort ist Deutschland. Potenzielle weitere Empfänger sind unsere für das NEA Mobil zuständigen Mitarbeiter und Zahlungsdienstleister wie die LogPay Financial Services GmbH, Fahrer. Außerdem können Ihre personenbezogenen Daten im Einzelfall von weiteren Dienstleistern im IT-Bereich eingesehen werden (z.B. bei der Wartung des Servers oder der Aktualisierung der NEA Mobil App). Die aus der NEA Mobil App heraus generierten Buchungsunterlagen können von Behörden oder Wirtschaftsprüfern im Rahmen von Betriebsprüfungen angefordert und eingesehen werden. Eine Übermittlung Ihrer Daten erfolgt im Übrigen nur, wenn Sie uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder aufgrund einer gesetzlichen Regelung. Soweit für unsere Zwecke erforderlich, übermitteln wir Ihre Daten ggf. in Einzelfällen auch an Empfänger außerhalb der EU. Wenn wir Daten in Drittstaaten übermitteln, stellen wir sicher, dass der Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne von Art. 45 DSGVO oder geeignete Garantien im Sinne von Art. 46 Abs. 2 und Abs. 3 DSGVO implementiert hat und keine anderen schutzwürdigen Interessen gegen die Datenübermittlung sprechen.

4. Speicherdauer/Löschfristen

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns so lange gespeichert, wie es für die vorgenannten Zwecke der Verarbeitung erforderlich ist, im Falle eines Widerspruchs keine zwingenden schutzwürdigen Gründe des Landratsamtes Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim entgegenstehen oder im Falle eines Widerrufs keine sonstige Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung besteht. In bestimmten Fällen, z.B. wenn eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht unmittelbar gelöscht, sondern zunächst gesperrt. Aus Gründen der ordnungsgemäßen Buchführung werden Ihre Daten bis zu 10 Jahre vorgehalten.

5. Sicherheitsmaßnahme zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust oder Zerstörung geschützt. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung datenschutzrelevanter Gesetze und dem vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten von Ihrem Endgerät (z.B. Smartphone) an uns erfolgt grundsätzlich verschlüsselt

6. Ihre Rechte

Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben haben Sie uns gegenüber grundsätzlich Anspruch auf eine - Bestätigung, ob Sie betreffende personenbezogenen Daten durch uns verarbeitet werden, - Auskunft über diese Daten und die Umstände der Verarbeitung, - Berichtigung, soweit diese Daten unrichtig sind, - Löschung, soweit für die Verarbeitung keine Rechtfertigung und keine Pflicht zur Aufbewahrung (mehr) besteht, - Einschränkung der Verarbeitung in besonderen gesetzlich bestimmten Fällen, - Widerspruch im Falle einer Datenverarbeitung auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO (siehe hierzu auch nachfolgende Ziffer 7) und - Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten – soweit Sie diese bereitgestellt haben – an Sie oder einen Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format. Ob und inwieweit diese Rechte im Einzelfall vorliegen und welche Bedingungen dafür gelten, ergibt sich aus der DSGVO. Die DSGVO gewährt Ihnen zudem unter bestimmten Umständen ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Soweit Sie eine datenschutzrechtliche Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie haben ferner ein Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde. Soweit sie Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz beim NEA Mobil haben, empfehlen wir Ihnen jedoch, sich zunächst an unsere Datenschutzbeauftragte zu wenden. Zur zügigen Bearbeitung Ihres Anliegens empfehlen wir, dass Sie uns neben Ihrer E-Mailadresse auch Ihren Namen und Vornamen mitteilen.

7. Widerspruchsrecht

Im Fall der Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. e) DSGVO) oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f) DSGVO), können Sie der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Im Fall des Widerspruchs haben wir jede weitere Verarbeitung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken zu unterlassen, es sei denn, - es liegen zwingende, schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder - die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

8. Keine automatisierte Einzelfallentscheidung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für automatisierte Einzelfallentscheidungen.

9. Änderung der Datenschutzerklärung

Neue rechtliche Vorgaben, unternehmerische Entscheidungen oder die technische Entwicklung erfordern gegebenenfalls Änderungen in unserer Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung wird dann entsprechend angepasst. Bei Änderungen der Datenschutzerklärung werden Sie entsprechende benachrichtig.

Was ist das NEA Mobil?

Das NEA Mobil bietet Ihnen ein flexibles ÖPNV-Angebot, das im gesamten Landkreis genutzt werden kann. Das NEA Mobil steht Ihnen als sog. Bedarfsverkehr zu Verfügung.

Das NEA Mobil fährt nach Ihrer Fahrtwunschbuchung per App oder Telefon, ganz bedarfsgerecht ohne feste Linienverläufe oder Fahrplanzeiten. Für das NEA Mobil steht ein intelligentes Dispositionssystem zur Verfügung. Wo möglich bündelt dieses Dispositionssystem verschiedene Fahrtwünsche zu Fahrgemeinschaften mit dem NEA Mobil, das kann den Individualverkehr verringern und ist so gut für die Umwelt.

Wie sind die Betriebszeiten?

Innerhalb der Betriebszeiten fährt das NEA Mobil nach Ihrem Fahrtwunsch. Dabei sind Sie an keine Fahrplanzeiten gebunden, sondern können das NEA Mobil nach Ihrem Bedarf buchen und nutzen. Sie bestellen - das NEA Mobil holt Sie innerhalb einer Stunde ab.

Betriebszeiten NEA Mobil:

Montag bis Freitag (werktags) 7.00 bis 18.00 Uhr

Samstag (werktags)                 10.00 bis 24.00 Uhr

Welche Fahrtmöglichkeiten habe ich mit dem NEA Mobil?

Sie können das NEA Mobil für Fahrten zwischen zwei Haltestellen buchen. Sie können für das NEA Mobil sowohl die bestehenden ÖPNV-Haltestellen wie auch die neu eingerichteten NEA Mobil-Haltestellen nutzen. Möglich ist jedoch auch, dass Sie Start- oder Zieladresse frei wählen (Haustürbedienung).

Grundsätzlich gilt, dass Ihre Fahrt mit dem NEA Mobil nur innerhalb eines Bedienungsgebietes sowie in daran grenzende schraffierte Gebiete stattfinden kann. Außerdem können Sie das NEA Mobil für kurze Fahrten über die Grenzen eines Bedienungsgebietes nutzen, möglich sind Fahrten zwischen zwei aneinandergrenzenden Gemarkungen in unterschiedlichen Bedienungsgebieten.

Um Anschlüsse zu erreichen können Sie bei der Buchung eine Ankunftszeit festlegen.

Hinweis: Bis Ende 2024 besteht neben dem NEA Mobil weiterhin das AST NeuStadt und Land. Aus rechtlichen Gründen dürfen Ihnen mit dem NEA Mobil leider keine Fahrten angeboten werden, die in Konkurrenz zum Angebot des AST NeuStadt und Land stehen. Betroffen hiervon sind Montag bis Freitag die Gemeinden Ipsheim, Dietersheim, Neustadt a.d.Aisch, Diespeck, Gutenstetten, Baudenbach und Münchsteinach. Mehr zum Angebot des AST NeuStadt und Land finden Sie hier. An Samstagen, ausgenommen Feiertage, steht Ihnen das Angebot des NEA Mobil auch für Fahrten in den vorgenannten Gemeinden zur Verfügung.

Wie viel kostet eine Fahrt mit dem NEA Mobil? Was für Ticket Angebote gibt es?

Ihr Fahrpreis für eine Fahrt mit dem NEA Mobil setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen.

Der erste Bestandteil ist - wie auch für jedes andere ÖPNV-Angebot im Landkreis -der reguläre VGN-Tarif, dessen Höhe von der konkret gebuchten Fahrt abhängt. 

Der zweite Bestandteil ist der sog. Zuschlag. Dieser fällt zusätzlich zum regulären VGN-Tarif, aufgrund der hohen Flexibilität und des hohen Komforts des NEA Mobil an. Der Zuschlag für das NEA Mobil wird in Höhe des regulären VGN-Tarifes für Ihre Einzelfahrt erhoben, beträgt jedoch maximal Preisstufe 3-Einzelfahrkarten/Erwachsene.

Eine Preisauskunft für ihre individuelle Verbindung erhalten Sie in der App oder unter der Buchungshotline 09161 / 6229966

Fährt mich mein Fahrzeug ohne Umwege zu meinem Ziel?

NEA Mobil verknüpft verschiedene Fahrtwünsche mehrerer Fahrgäste zu einer gemeinsamen Fahrt, wenn diese ähnliche Ziele haben. Deshalb kann es, je nachdem wie viele Fahrgäste auf der Fahrt in Richtung Ihres Ziels zu-/aussteigen, zu kurzen Umwegen kommen.

Welche und wie viele Fahrzeuge werden im Landkreis eingesetzt?

Für das neue Angebot kommen bis zu 6 Kleinbusse zum Einsatz. Die Fahrzeuge verfügen über 6 Sitzplätze und sind zudem barrierefrei: Rollstuhlfahrer können über eine Rampe einsteigen.

Wie erkenne ich mein NEA Mobil Fahrzeug?

Sie werden von einem Kleinbus im Landkreisdesign mit dem NEA Mobil Logo vom vereinbarten Ort abgeholt und an Ihr gewünschtes Ziel gebracht.

Wie verlässlich ist der Service, wenn man es eilig hat? Wie lange muss man auf ein Shuttle warten?

Das NEA Mobil holt Sie innerhalb einer Stunde ab. Bitte teilen Sie bei der Buchung mit, ob Sie einen Anschluss (z.B. Zug) erreichen müssen oder besondere Anforderungen bestehen, z. B.: Rollstuhl.

Woran kann ich erkennen, wo mein genauer Einstiegs- oder Ausstiegsort liegt?

Die NEA Mobil Haltestellen- und punkte sind mit Haltestellenschildern mit dem NEA Mobil Logo gekennzeichnet. Wenn Sie Ihren Start- und Zielort in der App eingegeben haben, navigieren wir Sie nach der Buchung in der App zum Einstiegsort bzw. schließlich zum finalen Zielpunkt.

Wie buche ich eine Fahrt?

Ihre Fahrt mit dem NEA Mobil können Sie flexibel und nach Bedarf entweder bequem per App oder per Telefon unter 09161 6229966 buchen.

NEA Mobil App:

Laden Sich sich einfach kostenfrei die NEA Mobil App im Apple Store oder Google Play Store herunter und registriere sie Sich einmalig mit Namen und Email-Adresse. Im nächsten Schritt geben Sie Ihren gewünschten Start- und Zielpunkt und die Anzahl der Mitfahrer ein. Eine leicht verständliche Navigation führt Sie durch die Buchung. Nach Abschluss der Buchung werden Ihnen die nächstgelegene Starthaltestelle sowie nähere Informationen zu Ihrer Fahrt (wie z.B. Name des Fahrers, Fahrtnummer), die Anfahrt des Fahrzeugs in Echtzeit sowie die geschätzte Ankunftszeit angezeigt.

Telefonische Buchung:

Sie können selbstverständlich auch telefonisch Ihre Fahrt mit dem NEA Mobil buchen. Unsere Mobilitätszentrale ist in den Bedienzeiten unter der gebührenfreien Rufnummer 09161 6229966 für Sie erreichbar und nimmt telefonische Buchungsanfragen bzw. Reservierungswünsche entgegen. Hier erhalten Sie auch alle wichtigen Informationen über die gebuchte Fahrt und den vereinbarten Abholort.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Es werden folgende Zahlungsweisen für die Nutzung vom NEA Mobil angeboten: Barzahlung, Paypal, Kreditkarte, Sepa Lastschrift. Die Barzahlung erfolgt beim Fahrer und Paypal, Kreditkarte und SEPA Lastschrift werden ganz einfach über die Smartphone App abgewickelt.

Kann ich eine bereits gebuchte Fahrt stornieren?

Ja, Ihre Buchung kann kostenfrei vor Antritt der Fahrt widerrufen oder storniert werden. Es erfolgt dann keine Abbuchung des Fahrtpreises in der App. Sollten Sie Ihre Fahrt mit dem NEA Mobil einmal nicht antreten können, stornieren Sie bitte Ihre Fahrt in der App möglichst frühzeitig, um anderen Fahrgästen und dem Fahrer die Weiterfahrt zu erleichtern.

Warum muss ich bei der Buchung bereits die Anzahl der Personen angeben?

Die Angabe der Personenanzahl ist bereits bei der Buchung erforderlich, damit Ihnen ein Fahrzeug bereitgestellt werden kann, das über ausreichend Sitzplätze verfügt.

Kann ich sehen wann mein Fahrzeug kommt?

Ja, Ihr NEA Mobil Fahrzeug können Sie live in der App in der Karte verfolgen. Die voraussichtliche Ankunftszeit wird auch unter "Aktive Buchungen" angezeigt.

Was muss ich nach der Buchung tun?

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig zur Ankunft Ihres NEA Mobils an Ihrem Abholpunkt sind. Die Ankunft des Shuttles können Sie in der App mitverfolgen. Nach dem Einsteigen wird Ihr Fahrer Sie auffordern das in der App angegebene, vorhandene ÖPNV-Ticket vorzuzeigen. Sie erhalten im Nachgang zur Fahrt eine Quittung in der App. Die Zahlung auf Basis der hinterlegten Bezahlart erfolgt erst nach der erfolgreich durchgeführten Fahrt.

Kann man NEA Mobil auch vorbestellen?

Ja, man kann das NEA Mobil höchstens 24 Stunden vorher vorbestellen. Das NEA Mobil fährt nur, wenn keine Fahrtmöglichkeiten mit dem Bus oder der Bahn innerhalb einer Stunde (bezogen auf die Abfahrtszeit) besteht.

An welche Zielgruppe ist das NEA Mobil gerichtet?

Das NEA Mobil bietet den Bürgern ein flexibles ÖPNV-Angebot, das im gesamten Landkreis genutzt werden kann. Als Maßnahme aus dem Mobilitätskonzept des Landkreises bietet das NEA Mobil die Möglichkeit, dass zukünftig das gesamte Kreisgebiet über dieses ÖPNV-Angebot erschlossen ist, auch dort wo momentan keine Busverbindungen bestehen.

Ich möchte eine Fahrt buchen. Wieso bekomme ich keine Fahrt angezeigt?

Möglicherweise sind aktuell keine freien Plätze in den NEA Mobil Fahrzeugen für Ihre gewählte Strecke verfügbar. Bitte warten Sie einen Moment und stellen Sie Ihre Buchungsanfrage erneut oder ändern Sie die gewünschte Abfahrts- oder Ankunftszeit. Fahrten mit dem NEA Mobil sind grundsätzlich nur innerhalb der Bedienzeiten verfügbar.

Was bedeutet "Das Produkt kann zum gewünschten Abfahrtszeitpunkt nicht gebucht werden"?

Bitte beachten Sie die Bedienzeiten des NEA Mobil. Fahrtanfragen außerhalb dieser Zeiten und außerhalb des Vorbuchungszeitraums sind nicht möglich. Vorbuchungen sind bis 24 Stunden vor Fahrtbeginn möglich.

Was bedeutet "Außerhalb des Bediengebiets"?

Das NEA Mobil ist nur in bestimmten Bediengebieten nutzbar. Anhand des aktuellen Standortes wird Ihnen in der App angezeigt, wo Sie das NEA Mobil nutzen können. Wenn Sie eine Verbindung für außerhalb Ihres Bedienungsgebietes anfragen, ist eine Buchung nicht möglich. Die Eingrenzung der einzelnen Bediengebiete sehen Sie auf der Kartenansicht in Ihrer App oder als Karte zum Download unter www.neamobil.de.

Ich habe Verspätung und komme nicht rechtzeitig zum Shuttle. Was soll ich tun?

Da das Warten auf verspätete Fahrgäste im Sinne der anderen Fahrgäste nicht möglich ist und nicht garantiert wird, stornieren Sie bitte Ihre Fahrt kostenfrei. Im Anschluss buchen Sie die gewünschte Verbindung erneut. Ihnen wird dann die nächstmögliche Fahrt angeboten. Durch die Stornierung und Neubuchung zahlen Sie nicht mehr. Auch wenn Sie eine Fahrt nicht antreten wollen oder können, sind Fahrer und Mitfahrer um eine Stornierung Ihrer Fahrt dankbar!

Weshalb muss ich mich in der App registrieren und Bezahldaten hinterlegen, um das NEA Mobil nutzen zu können?

Eine Registrierung in der App ist notwendig, um eine korrekte Identifizierung von Fahrgästen bei Zustieg in das Fahrzeug zu ermöglichen. Außerdem dient die App zum Bezahlen des NEA Mobil bei nicht vorhandenem ÖPNV-Ticket.

Sind die Fahrzeuge barrierefrei? Kann man mit einem Rollstuhl mitfahren?

Alle NEA Mobil Fahrzeuge sind über eine Rollstuhlrampe barrierefrei zugänglich und befördern auch im Rollstuhl sitzende Fahrgäste. Die NEA Mobil Fahrzeuge sind jedoch nicht für die Beförderung von E-Rollstühlen geeignet. Rollstühle müssen zur Beförderung über entsprechende Kraftknotenpunkte verfügen um eine sicheren Transport zu ermöglichen.

Sollte Unsicherheit bestehen ob die Anforderungen erfüllt werden, erhalten Sie Auskunft bei der Firma Thürauf Reisen (Tel.: 09841/66060).

Ist die Mitnahme von Tieren möglich?

Tiere können auf NEA Mobil Fahrten nicht mitgenommen werden, außer wenn es sich um Begleithunde gemäß gesetzlichen Bestimmungen handelt oder um kleinere Tiere in geeigneten Behältnissen, vorausgesetzt diese beanspruchen keinen eigenen Sitzplatz und es ist genug Platz indem NEA Mobil Fahrzeug verfügbar.

Wie sieht es mit der Mitnahme von Gegenständen aus?

Gepäck, größere Gegenstände oder Fahrräder können nicht mitgenommen werden. Handgepäck und sonstige leicht tragbare und nicht sperrige Sachen werden bei gleichzeitiger Mitfahrt des Fahrgastes nur dann befördert, wenn dadurch die Sicherheit und Ordnung des Betriebes nicht gefährdet und andere Fahrgäste nicht gefährdet oder belästigt werden.

Kann ich das Ziel während der Fahrt noch ändern?

Eine Änderung des vereinbarten Ziels während der Fahrt ist leider nicht mehr möglich, da die Fahrt mit anderen Fahrgästen, die eine ähnliche Route bzw. Ziel haben, geteilt wird.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch Fragen habe?

Die Mobilitätszentrale des NEA Mobil in der Betriebszeit über die Rufnummer 09161 6229966 erreichbar und helfen Ihnen gerne weiter. Der Anruf ist gebührenfrei. Darüber hinaus freuen sich unsere Fahrer jederzeit über Feedback!