Regionalentwicklung

Region & Wirtschaft

Netzwerk - Regionale Initiativen

Wir zählen auf Ideen aus der Region!
Regionalmanagement ist nicht die Aufgabe eines Einzelnen, sondern ein gemeinsamer Prozess. Das Regionalmanagement arbeitet themenbezogen mit den kommunalen Kooperationen und regionalen Initiativen zusammen. Viele Partner bringen sich aktiv in den Entwicklungsprozess ein.
Wichtige strategische Partner der Regionalentwicklung sind insbesondere die Lokalen Aktionsgruppen (LAG Aischgrund, LAG Südlicher Steigerwald) und die Kommunalen Allianzen (A7-Franken West, Aurach-Zenn, Franken 3, NeuStadt und Land) sowie die Metropolregion Nürnberg.
Dazu kommen weitere Netzwerkpartner aus unterschiedlichen Bereichen wie Ländliche Entwicklung, Bildung, Landwirtschaft, Tourismus, Wirtschaft, Soziales, Umwelt oder Verwaltung.

Regionale Entwicklungsstrategie Frankens Mehrregion 2030
Zur Förderung der regionalen Entwicklung wurde 2020/21 die Regionale Entwicklungsstrategie Frankens Mehrregion erarbeitet. Sie stellt den strategischen Handlungsrahmen für die Akteure der Regionalentwicklung dar, um eine partnerschaftliche und zukunftsorientierte Entwicklung von Frankens Mehrregion zu unterstützen. Darin werden zwölf Visionen für die weitere Entwicklung des Landkreises identifiziert, die das Handeln bis 2030 leiten sollen. Die Visionen lassen sich in vier Handlungsfelder einordnen, die jeweils mit Zielen und Projektideen zur Umsetzung hinterlegt sind: 
- Zukunftsfähige Wirtschaft 
- Lebenswerte Orte und sozialer Zusammenhalt 
- Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung 
- Infrastruktur, öffentliche Dienste und regionale Zusammenarbeit