Linksammlung nach Themen geordnet

Informationen über den Krieg in der Ukraine erreichen nicht nur die Erwachsenen, die Nachrichten aus der Ukraine sind auch bei Kindern und Jugendlichen im Alltag angekommen. Bilder und Videos über Zerstörung und Leid in der Ukraine und auf der Flucht werden über Smartphones geteilt und mit Freunden darüber gesprochen. Der Krieg und seine Auswirkungen beschäftigt nicht nur Erwachsene, sondern ganz besonders auch Kinder und Jugendliche. Sie haben vielleicht viele Fragen oder reagieren mit Angst, Sorgen und Unsicherheit.

Um Eltern und Familien bei dieser schwierigen Erziehungsaufgabe zu unterstützen, finden hier eine Auswahl an Informationen und Links zu diesem Thema:

Folgende Informationen finden Sie auf der Webseite des www.baer.bayern.de (Erziehungsratgeber des Bayerischen Landesjugendamts):

Es gibt verschiedene Portale rund um die Themen Ehe und Partnerschaft des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales:

Informationen zur Elternzeit gibt z.B. das Zentrum Bayern Familie und Soziales:

Das Bayerische Landesjugendamt hat sogenannte Elternbriefe für alle Entwicklungsstufen von 0-18 Jahren herausgegeben:

Auf der Plattform Schwanger in Bayern des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales finden Sie  

Der Bayerische Erziehungsratgeber BAER des Bayerischen Landesjugendamts bietet zu folgenden Themen Informationen:

Tipps zur Ernährung gibt es zum Beispiel bei

Zum Thema Mobbing und Konflikte klärt die Bundeszentrale für politische Bildung auf:

Der Bayerische Erziehungsratgeber BAER informiert ausführlich unter

Das Institut für Sozial- und Organisationspädagogik Hildesheim bietet die Web-Plattform

Auch hier bietet der Bayerische Erziehungsratgeber BAER des Bayerischen Landesjugendamts viele Informationen:

Bundesministerium für Familie, Frauen und Senioren

  • Familienleistungen und -hilfen können Sie individuell im Infotool Familie abrufen

Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet eine

  • Infografik mit Texten und Videos, welche familienpolitischen Leistungen Ihnen in welchen Lebensabschnitten zur Verfügung stehen

Hier gibt es zahlreiche Plattformen, die Unterstützung und Hilfe für einen sicheren Umgang mit Medien anbieten: