Abfall

Service & Themen

Container für Glas und Grüngut

Container für Glas

In allen Gemeinden und Städten im Landkreis finden Sie Container und Sammeltonnen für Glasverpackungen. Insgesamt gibt es ca. 200 Containerstandorte und 200 Standorte mit 240l Sammelbehältern.

Kontakt

Entsorgungspartner des Landkreises für Glascontainer und -sammelbehälter
Hofmann GmbH
Telefon: +49 (0)9171 847-0
Farbtrennung beim Glas

Die Farbtrennung ist wichtig und wirtschaftlich beim Glasrecycling.
Der LKW, der die Glascontainer leert, transportiert das Glas meist in 2 Kammern:
Grün- und Weißglas. Das Braunglas, das nicht so viel Menge hergibt, wird extra gefahren.

Wichtig:

  • Blaues bzw. buntes Glas kommt in den Grünglascontainer
  • Steingut, Porzellan, feuerfestes Glas und Bleiglas sind Restmüll
  • Bitte werfen Sie Ihre Glasgut nur werktags von 7.00 -19.00 Uhr in die Glascontainer

weitere Informationen: www.was-passt-ins-altglas.de

Gartenabfallcontainer

Im Landkreis finden Sie Gartenabfallcontainer an 118 Standorten in nahezu jeder Gemeinde und Stadt. Sie sind ein zusätzlicher Service zur Biotonne sowie zu den Kompostplätzen.

So bitte!
Bis zu 1 m³ Grüngut, Äste, Laub, Rasenschnitt, Weihnachtsbäume können Sie in die Gartenabfallcontainer entsorgen. Sollten Sie mehr als 1 m³ Gartenabfälle haben, bitten wir Sie, den nächsten Kompostplatz anzufahren. Bis 5 m³ pro Anlieferung können Sie dort kostenlos abgeben.

So bitte nicht!
Foliensäcke, Plastiktüten sind Störstoffe für den Kompost.
Bitte keinen Biomüll in die Gartenabfallcontainer geben, denn das zieht eine Rattenplage nach sich! Auch Wurzelstöcke gehören nicht hier nicht her. Ist der Gartenabfallcontainer voll, fahren Sie bitte zum nächsten Kompostplatz, wenden Sie sich an die Abfallwirtschaft oder an die Firma Tremel oder entsorgen Sie Ihr Grüngut erst, wenn der Container wieder leer ist.

Kontakt

Entsorgungspartner des Landkreises für Gartenabfallcontainer
Telefon: +49 (0)9822 8353-0