Abfall

Service & Themen

Ansprechpartner

Jochen Zellner

(Zimmer: B 0011)
Telefon: +49 (0)9161 92-3430

Öffnungszeiten Deponie "Bei den drei Kreuzen"

  • Deponie "Bei den drei Kreuzen"
    Anschrift
    97215 Uffenheim Karte
    Telefon: +49 (0)9161 92-3430

    Kontakt vor Ort:
    Heino Götz, Tel. 0151 62422925
    Manfred Volkammer, Tel. 0151 62422926

    Öffnungszeiten

    März bis Oktober:
    Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
    07:30 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr,
    Donnerstag 13:00 bis 18:00 Uhr,
    Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

    November bis Februar:
    Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
    08:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr,
    Donnerstag 13:00 bis 16:00 Uhr,
    Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr

    Donnerstag Vormittag ist geschlossen.

    Bitte beachten: Am Faschingsdienstag, 25. Februar 2020 sind alle Einrichtungen der Abfallwirtschaft geschlossen.

Erdaushub- und Bauschuttdeponie "Bei den drei Kreuzen"

Seit Januar 2020 betreibt der Landkreis die Uffenheimer Erdaushub- und Bauschuttdeponie "Bei den drei Kreuzen" mit der Deponieklasse 0 (DK 0).

Das Einzugsgebiet umfasst die Stadt Uffenheim sowie die Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Uffenheim. Die Ausnahme bilden die Gemeinden mit eigener Bauschutt- und Erdaushubdeponie.

Der Kreistag hat eine Gebühr von 20 Euro je m³ für den Erdaushub und Bauschutt festgelegt. Grundlage für die Gebührenberechnung waren die Kosten für Grunderwerb, Investitionskosten, Betrieb und Personal sowie Rücklagenbildung für die spätere Rekultivierung.

Für Anlieferungen von mehr als 2 m³ ist eine sogenannte grundlegende Charakteristik zur Herkunft der Abfälle vorzulegen. Das Formblatt ist beim Personal vor Ort und unten bei Downloads erhältlich. Werden Überschreitungen der Grenzwerte für die Deponieklasse 0 vermutet, hat der Abfallerzeuger Analysen mit Probenahmeprotokollen von einem autorisierten Prüfinstitut beizufügen. Gegebenenfalls ist dann der Abfall auf einer höheren Deponieklasse (z. B. DK 1 in Dettendorf) zu entsorgen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Bodenaushub sind unter folgendem Link zum Bayerischen Landesamt für Umwelt zu finden: FAQ zum Umgang mit Bodenaushub